Lavender town musik KEIN MYTHOS(echter erfahrungsbericht)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das gleiche hab ich mal auch Gemacht... hatte genau das gleiche wie du. :D das lied ging mir echt nicht aus dem Schädel. Nur hatte ich unheimlich starke Kopfschmerzen. Hatte in Nacht aber auch manchmal bisschen Angst Zustände die ich mir nicht so ganz erklären kann aber ist auch möglich das es nur Einbildung war. ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich fand die 'abgeschwächte Version' damals als Kind sehr gruselig und hatte in der Stadt den Ton ausgemacht, damit ich das nicht hören muss. War mir zu... gruselig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In deinem Fall ist es Einbildung, der Mythos jedoch ist belegt, sonst hätte man die Musik nicht verändert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, dass die Töne Kopfschmerzen, Unwohlsein usw. Verursachen ist ja belegt. Der Mythos ist ja eher, dass es Leute in den Suizid treibt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von deadmaus123
19.08.2016, 10:02

ja des suicide ist quatsch

0

Reine Psychologie. Das bleibt in deinem Kopf, weil er sich damit beschäftigt. Ich will zwar nicht sagen es gibt keine Geister, oder übernatürliche Phänomene, aber.. es gibt keine Geister und übernatürlichen Phänomene...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?