Frage von TimNick151297, 20

Lautsprechermembran schwingt draußen stärker als innen?

Hallo an alle,

ich hätte mal eine Frage bzgl. des Schwingverhaltens einer Lautsprechermembran. Es handelt sich hierbei um einen EV EVM 15L Treiber. Mir ist aufgefallen, dass die Membran innen bei gleicher Leistung und gleichem Pegel viel geringer schwingt als wenn der Lautsprecher außen verwendet wird. Kann mir jemand erklären, warum das so ist?

Vielen Dank schon mal

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DjTilDawn, 16

Ich halte diese Beobachtung schlicht für falsch. Bei identischer Leistungsaufnahme schwingt die Membran immer gleich. Theoretisch könnte eine unterschiedliche Luftdichte, bedingt durch unterschiedliche Temperaturen, die Membran unterschiedlich stark in ihrer Auslenkung bremsen. Das halte ich aber für reine Theorie und nicht praxisrelevant.

Ich denke eher, dass Du bedingt durch die akustischen Verluste draußen die Anlage unbewusst lauter eingestellt hast, um denselben Pegel zu erreichen. Daraus resultiert dann natürlich eine stärkere Auslenkung.

Antwort
von klamadu, 11

Wie ist die Frage gemeint: außen = im Freien?

oder außen = im ausgebauten Zustand?

Dazu hätte ich gern etwas detaillierte Angaben: mit welchem Messequippment wurde das festgestellt? Wie groß oder klein sind innen, außen oder Gehäuse?

Kommentar von TimNick151297 ,

Ja, mit außen ist im Freien gemeint. Der Treiber ist in einer Dynacord Fe 15.3 verbaut. Gemessen wurde die Auslenkung nicht - reine subjektive Beobachtung. Ich denke aber, dass DjTilDawn mit seiner Antwort richtig liegt. Es kann schon sein, dass ich vorher innen (etwas abgedunkelter Raum) die Schwingung nicht so stark wahrgenommen habe und erst dann draußen bei Tageslicht gesehen habe. Trotzdem danke für die Antwort :)

Kommentar von klamadu ,

Die Auslenkung kann man bei Bässen einfach testen:

eine Batterie an die beiden Chassisklemmen und die Membran wird nach innen oder außen bewegt. Das sollte man auch in etwas messen können.

Besser noch ist es, wenn man die Parameter kennt und die Schwingspulenlänge sowie Polkern betrachtet.Polkern beispielsweise 15mm und Schwingspule 25mm Länge, das ergibt 10mm Weg, denn die Schwingspule zurücklegen kann. Heißt dann +- 5mm. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community