Frage von Porsche911GT3, 77

Lautsprecher mit "+" und "-" Anschluss an 3,5mm Buchse oder USB anschließen?

Ich will meine Stereoanlagenboxen an meinen Laptop anschließen und diese haben einen + und - Anschluss. Ich wollte Fragen ob es ein Adaptergerät gibt das man diese Anschlüsse an einen USB Port oder einen 3,5mm Anschluss anschließen kann. Es macht nichts aus wenn dieses Gerät einen Stromanschluss braucht. Würde mich über eine Antwort freuen!

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 31

so etwas gibt es, das nennt sich verstärler... entwder fertig kaufen, oder selbst bauen. mit einem solchen verstärker kannst du dann die boxen  an den 3,5 mm Anschluss deines laptop anschließen.

lg, Anna

Antwort
von Modem1, 32

USB ist digital .. Lautsprecher Analog. Das geht schon mal nicht.Dann gibt es noch das Problem das der Ausgangsstrom den der Lautsprecher braucht vom 3,5 mm Anschluss viel zu gering ist.Weil das der Fall ist kommt ein Stereoverstärker in Aussicht.

Antwort
von Mornamath, 44

Die Boxen müssen an einen Verstärker (Amplifier) ran, der die richtige Watt Zahl hat und an diesen kannst du dann ja nach Modell ein 3,5mm Klinken-Kabel, dessen anderes Ende dann in den PC kommt.


Dieses Modell z.B. habe ich bereits live gesehen :  http://www.amazon.de/Dynavox-CS-PA1-Mini-Verst%C3%A4rker-50Watt-schwarz/dp/B000G...

Es kann alles, was du willst.  Brauchst hal ein Entsprechendes Kabel mit Klinke auf der einen und Cinch auf der anderen Seite.

Gibt aber hunderte andere Modelle, auch billiger, die den selben Zweck erfüllen

Kommentar von Porsche911GT3 ,

Ich habe ein Verstärker gefunden! Meine Boxen sind bei 85 Watt ausgelastet der Verstärker schaft 20 Watt ist das Schlimm oder schafft es der Verstärker dann nicht?

Kommentar von Mornamath ,

naja, wenn deine Boxen 85 Watt haben, dann nehm auch einen Verstärker mit 2x85Watt .  Der, den ich gepostet habe hat 2x50 Watt.

Kommentar von Mornamath ,

also es is so.  Gehn tut jeder.  Nur wenn er zu schwach ist, kannst du eben nicht wirklich auch mal aufdrehen und wenn er stärker ist, als die Lautsprecher erlauben, beschädigst du die Lautsprecher, wenn du aufdrehst... Deswegen würde ich einen nehmen, der genau so viel hat, wie die Speaker oder ein bisschen drunter liegt.   Deiner mit 20W liegt aber halt weit unter dem, was die Speaker mit 85W können.

Wenn du einen 60W oder auch den 50W aus z.B. meinem Link nimmst, ist das auf jeden Fall in Ordnung und du läufst nicht Gefahr deine Speaker zu beschädigen, hast aber genug Power, um auch mal etwas Lauter aufzudrehen.

Antwort
von Gwynbleidd, 27

USB ist digital, nicht analog. Das funktioniert also schon mal überhaupt nicht.

Aber es gibt Adapter wo du die zwei Drähte an einen Klinkenstecker anklemmen kannst. Gib einfach mal in Amazon "Klinke Klemme" ein. So nen Ding kostet nicht die Welt.

Kommentar von Gwynbleidd ,

Allerdings würde dir das auch nicht viel bringen da du ja keine Verstärker dazwischen hast wie ich mal annehme.

Antwort
von SeifenkistenBOB, 39

Dazu benötigst du einen Verstärker. Wenn du noch die ganze Stereoanlage besitzt (also nicht nur die Lautsprecher), dann findest du möglicherweise auf der Rückseite einen Audioeingang in Form von zwei Cinch-Buchsen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community