Frage von RocKSoNiiX, 25

Lautsprecher durch Stromausfall ganz kaputt?

Hallo,

ich brauche dringend Hilfe.

Ich habe ein 5.1 System von Logitech, allerdings geht sie nicht mehr an..

Das letzte mal als sie an war, ist sie durch einen kleinen Stromausfall oder Kurzschluss ausgegangen, danach aber nie wieder angegangen..

Also denke ich mir mal, dass es logischerweise durch den Stromausfall kommt.

Nur ist die Anlage jetzt komplett im Eimer oder kann ich sie irgendwie noch reparieren?

Danke im Voraus!

Antwort
von Peter42, 10

geh' mal auf die Suche nach Sicherungen (gerne mal mit "Fuse" bezeichnet) an der Anlage - oft sind solche vorhanden, und falls, dann sind diese gerne mal durchgebrannt. Die ersetzt man (sind billig) und mit etwas Glück läuft das Ding dann wieder.

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 7

Das letzte mal als sie an war, ist sie durch einen kleinen
Stromausfall oder Kurzschluss ausgegangen, danach aber nie wieder
angegangen..

vermutlich hat das Netzteil der Lautsprecher den Kurzschluss erzeugt & ist durchgebrannt 

Also denke ich mir mal, dass es logischerweise durch den Stromausfall kommt.

sollte nicht passieren

Nur ist die Anlage jetzt komplett im Eimer oder kann ich sie irgendwie noch reparieren?

Zeige mal den Aufkleber vom Netzteil der Anlage

Expertenantwort
von realistir, Community-Experte für Elektronik, 6

Du kannst zugucken oder teilweise mit reparieren. Bringe das Ding in ein Repaircafe in Wohnortnähe, schaue zu oder repariere mit denen ;-)

https://repaircafe.org/de/besuchen/

Gehe auf die Webseite vom naheliegenden Repaircafe, schaue wann die offen haben und dann hin mit der Lautsprecheranlage.

Antwort
von ShatteredSoul, 12

Reparieren kann man alles. Wenn du jemanden kennst, der gut Löten kann, dann kann er sich mal anschauen was kaputt ist. Vielleicht ist auch nur die Sicherung durch. Das sind meistens kleine Glasröhrchen, die nur gesteckt werden und leicht auszutauschen sind. Ersatzteile kosten oft nur wenige Cent!

Wenn du eine gute Hausratversicherung hast, übernimmt die auch die Kosten. Aber da guckst du am besten mal was im Vertrag steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community