Lautsprecher brummen, und was ist ein Mantelstromfilter?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Mantelstromfilter ist normalerweise als "Zwischenstecker" ausgeführt, den du zwischen Buchse und Kabelstecker oder zwischen Kabel und Verlängerungskabel einsetzt.

Wenn alle deine Geräte über die Steckdose geerdet sind und auch nur zwei von ihnen diese Erdung an ein gemeinsames Kabel weitergeben, ist eine "Brummschleife" äußerst wahrscheinlich die Ursache für das Brummen. Aber auch das Antennenkabel kann beteiligt sein, wenn es sowohl antennenseitig als auch geräteseitig mit Masse verbunden ist.

Wenn du also nicht prophylaktisch jede einzelne Verbindung mit einem Filter ausstatten willst, hilft nur ausprobieren. (Es können auch mehr als eine Verbindung sein, die das Brummen verursacht.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bezweifle, dass es an dem Stromnetz liegt. Brummen des Lautsprechers rührt oft von Radio- / Funk-/ Fernsehwellen her, also entferne die Fernsehantenne und leg dein Handy etwas weg. Ein Mantelstromfilter ist das Ding, das Du zum Beispiel bei älteren Kabelmäusen findest. So nen Knubbel am Kabel, der dafür sorgt, dass keine Schwankungen entstehen. Wenn du so was machen willst, nimm einen Stahlring, Wickel dein Lautsprecherkabel eins- zwei mal rum und stecke es wieder ein.
Sollte der Lautsprecher dann immernoch brummen, weiß ich auch nicht weiter.

Hoffe ich konnte helfen.

Ps: "Hilfreichste Antwort" wäre freundlich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Felixxnico
28.12.2015, 22:41

Aber wenn ich ein paar Sachen ausstecke hörts fast auf.

0
Kommentar von Appleistbesser
31.12.2015, 22:03

In diesem Fall überprüfe mal die Steckerleiste

0