Frage von Matjasi, 105

Lautes Geräusch vom Vorverstärker beim Plattenspieler?

Bei meinem Dual-Plattenspieler, den ich über einen Phono-Vorverstärker mit meiner Anlage verbunden habe, habe ich seit einiger Zeit mit einem Geräusch zu kämpfen, das die Musik nahezu ungenießbar macht. Es hört sich wie dumpfe Maschinengewehrschüsse an und variiert etwas ja nach Lage des Vorverstärkers. Ich habe schon den Standort meiner Anlage gewechselt und einen neuen Vorverstärker angeschafft, beides vergebens. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar!

Antwort
von Speakershocker, 60

Ist der Verstärker bzw der Plattenspieler an einer Erdung angeschlossen? Wenn nicht bitte mal ausprobieren. Zwischen Plattenspieler und dem Endverstärker, sollte immer ein Massausgleich möglich sein. Somit wird das Brummen oft vermieden

Gruß Speakershocker

Antwort
von audiote, 60

Hallo Matjasi,

Ferndiagnosen sind leider insbes. bei so komplexen Gerätschaften schwierig. Wenn Ortswechsel und Tausch des Vorverstärkers nix gebracht haben, ist der Fehler vermutlich im Plattenspieler oder in der Verkabelung zu suchen. Versuch mal, bei vorsichtig aufgedrehter Verstärkung an der Verkabelung, den Buchsen / Steckern und (sehr vorsichtig und immer nur an einem) Headshellkäbelchen zu wackeln, Ist Korosion aufgetreten, reinigen, wenn gebrochen, ersetzen. Guck außerdem mal, ob evtl. ein Headshellkäbelchen "durchängt" und Kontakt zur Platte hat...alles schon gesehen.

Schöne Ostergrüße,

Peter

Antwort
von Almuric, 48

Hatte ei ähnliches Problem mit einer Lampe, mit der ich die Tonabnehmer beleuchte.

Lag am Adapter DIN auf Cinch, der durch den Strom der Lampe gestört wurde. Kann sein, daß der Strom deines VV dasselbe bewirkt.

Falls du so einen Adapter benutzt. Machen ja viele mit alten Duals.

:-)

Antwort
von Lukasobk, 28

Wie schon gesagt wurde ist eine Ferndiagnose schwierig, aber für mich sieht es nach einen Problem mit dem Cinch-Kabel aus. Probier mal diesen zu tauschen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community