Frage von gizehzigzag, 140

Laute Party der Nachbarn beenden?

Wenn die Nachbarn morgens um 4-5Uhr immernoch so laute Musik haben (Techno, Bass), ist es dann in Ordnung, wenn man nicht die Polizei ruft, sondern deren Router so abschiesst, dass der für die nächsten Stunden keinen Mucks mehr macht?

Hierzu sendet man einfach via aireplay-ng 2-3 Stunden land Deauthentifizierungs-Signale an den Router, sodass der keine Internetverbindung mehr aufbauen kann.

Und man hat seine Ruhe?

Antwort
von Gummileder, 63

So langweilig in den Schulferien?

Wikipedia:  Der Name des Hauptprogrammes zum Berechnen der Schlüssel ist aircrack-ng. Anwendungsmöglichkeiten sind zum Beispiel das Mitschneiden von Datenpaketen eines Netzwerks oder das Berechnen vonWEP, WPA oder WPA2-Schlüsseln.

Selbst wenn dein Plan klappt, der Router bleibt mit dem Internet verbunden weil das mit dem WLAN nichts zu tun hat.

Und du glaubst doch nicht allen Ernstes, dass man für Musik eine Internet Verbindung benötigt? Also ich habe für mehrere Wochen an einem Stück Musik auf dem Computer 

Kommentar von gizehzigzag ,

gut, dass du googlen kannst :D
aber du brauchst mir nicht mein Fachgebiet erklären :D

Antwort
von Defqon1234, 21

Kannst ja ein Deauth machen aber musik hat man meistens in digitaler Form parat.

Antwort
von Vinly, 66

Ich denke das wäre eine Straftat

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 66

Hallo!

Davon würde ich nur abraten ------> am Ende macht man sich durch solche Aktionen selbst strafbar. Der Gang zum Telefon & das Anfordern der Polizei, die solche Partys beendet & da auch Routine drin hat, ist die für alle Beteiligten wesentlich stressfreiere Handlungsweise.

Kommentar von gizehzigzag ,

Wäre glaub ich schlimmer für ihn, denn wir haben schon 2x die Polizei gerufen dieses Jahr und ich glaube dann hätten sie die Anlage mitgenommen und den PC und ne fette Anzeige geschrieben.

Eigentlich mag ich die ja, sind halt son paar Kiffer Studenten, kann man denen ja nicht zumuten..

Kommentar von rotesand ,

Trotzdem --------> auch von Studenten kann und darf man sich nicht auf der Nase rumtanzen lassen.

Wenn man solchen Leuten nicht mal die Konsequenzen zeigt machen sie ewig so weiter & malträtieren damit euch und auch andere.. und das soll verhindert werden. Meine Meinung.

Kommentar von gizehzigzag ,

Ich weiss.. ich konnte noch nie jemanden verpfeifen, aber Recht haste schon :D

Kommentar von rotesand ,

Mir geht's eigentlich auch so :) Aber manchmal muss man an sich denken bzw. an die eigene Gesundheit --------> die leidet, wenn man nicht schlafen kann vor lauter Musik & sonstigem Partylärm.

Kommentar von gizehzigzag ,

Ja, wie gesagt, der Bass (hatte sogar Oropax) hat mein Bett vibrieren lassen. Mal schauen was heute kommt :D

Kommentar von rotesand ,

Dann wäre für mich das Maß voll.

Antwort
von alfafragt, 67

Klingt illegal, aber wesentlich cooler als Polizei :)

Antwort
von tryanswer, 57

Und was soll es nun genau bringen, wenn du einen Internetzugang blockierst?

Kommentar von gizehzigzag ,

naja die Musik war spontan aus :D

Kommentar von kim294 ,

Woher weisst du, dass sie über das Internet Musik hören?

Antwort
von JonasAntwort, 81

Ich würde lieber mit den nachbarn reden und wen das nicht funzuniert die polizei rufen aber den ruter zu stören könnte strafbar sein bin mir da aber nicht sicher

Kommentar von gizehzigzag ,

um 4 Uhr morgens willst du nicht nochmal raus mit irgendwem reden :D

Kommentar von JonasAntwort ,

ja das stimmt auch wieder :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community