Frage von Feelsbadmanyyy, 57

Laut BMI stark untergewichtig, wie zunehmen?

Hi, ich m/17 bin 183cm groß und wiege bloß 55 kg. Ich esse jeden Tag 3 mal und das relativ viel. War wegen meiner Ausbildung auch beim Arzt, und der meinte es wäre alles OK. Nun habe ich gelesen dass es dafür spezielle weight gainer gibt. Lohnen die sich? Habt ihr sonst noch Ideen? Danke schon mal.

Antwort
von GoodFella2306, 7

Weight Gainer sind eine Masche der Supplement-Industrie, um faulen Leuten mit falschen Hoffnungen das Geld aus der Tasche zu ziehen. Um zuzunehmen, musst du mehr Kalorien essen als du brauchst. Ich wette, du denkst du isst wahnsinnig viel und nimmst trotzdem nicht zu. Doch wenn du mal drei Tage ganz genau aufschreibt was du wirklich isst, wird dir auffallen wie wenig das ist. Dann musst du die du dir einen Ernährungsplan zusammenstellen, bei dem du zum Beispiel morgens um sieben, dann um 10, mittags um 13 Uhr sowie abends um 19 Uhr und dann um 21 Uhr nochmal gute Portionen isst. Viel Kohlenhydrate, viel Eiweiß und wenig Fett. Wenn du dich strikt daran hältst und wirklich jede Mahlzeit zu dir nimmst, MUSST du definitiv zu nehmen, innerhalb von 14 Tagen so zwei bis drei Kilogramm. Da führt kein Weg dran vorbei. Ansonsten solltest du wirklich noch mal zum Arzt gehen. Denk dran: Wer etwas will, findet einen Weg. Wer etwas nicht will, findet Gründe.

Antwort
von Gestiefelte, 19

In deinem Alter kommt das schon mal vor. Fühlst du dich denn fit?

Wurde dir mal Blut abgenommen? Wenn ja, sind die Werte ok?

Kommentar von Feelsbadmanyyy ,

Ja, habe keine Probleme oder sonstiges. Bei dem Bluttest kam nur raus, dass ich einen kleinen Eisenmangel habe, aber ansonsten alles i.O.

Kommentar von Gestiefelte ,

Dann stopf dich nicht mit ungesundem Kram voll.

Irgendwann gehst du auf die 30 zu, dann sinkt der Grundumsatz und du wirst fett. Hast dann vielleicht einen hohen Blutdruck und endest mit Pech mit irgendwelchen Krankheiten.

Dann lieber gesund, aber zu dünn.

Antwort
von Duddeli, 20

Ich habe eine Freundin, die hat genau dasselbe Problem wie du. Liegt vielleicht am Stoffwechsel. Du isst ja genug wie ich sehe. Belaste deinen Körper nicht noch unnötig mit solchen Nahrungsmittelzusätzen. Du bist nunmal anatomisch so gebaut, sei doch froh.:-)

Antwort
von McGarrett811, 25

Am besten keine Sorgen machen und fleißig weiter essen. Mit dem Alter wächst du auch in die Breite.

Antwort
von xXPredator, 26

Hey,

Am besten sollten deine 3 Mahlzeiten viel Gemüse, Kohlenhydrate und Proteine enthalten. Du musst schauen dass du komplexe Kohlenhydrate zu dir nimmst. Ausserdem musst du in den kcal Überschuss kommen.

Viel Erfolg! 😊

Antwort
von donghun, 32

Absichtlich zunehmen wenn der Arzt sagt du bist ok, würde ich dir nicht empfehlen. Außer du fühlst dich krank.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten