Frage von huhn21, 15

Launchpad oder Akai mpk mini mk2?

Ich möchte gerne anfangen zu lernen beats zu erstellen und zu remixen. Ich weiß, aber nicht was ich nehmen soll.

Expertenantwort
von DjTilDawn, Community-Experte für DJ, 6

Das Launchpad ist meiner Meinung nach eher dafür gemacht, um bereits bestehende Tracks zu steuern. Für das Erstellen von Beats benötigst Du einen Controller mit anschlagsdynamischen Pads. Diese erkennen dann harte bzw. weiche Anschläge, und "geben die Töne entsprechend wieder". Die Serie von AKAI ist dafür gut geeignet.

Antwort
von noerm, 10

Welche DAW benutzt du? Kommt auch drauf an ob du damit "nur" die Drums einspielen willst oder auch Synths etc. Wenn es hauptsächlich um die Drums geht definitif das Launchpad, wenn es auch Synths oder div andere Instrumente sein sollen, finde ihc eine richtige Klaviatur immer angenehmer...

Kommentar von huhn21 ,

Ich fange ja erst jetzt an. Deswegen kennen ich  nicht alle obrigen Begriffe

Kommentar von noerm ,

Du meinst die Grundbegriffe? Dann schlage ich vor, du beschäftigst dich erst einmal mit den Grundlagen und wartest mit dem Geld ausgeben bis du davon auch was hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten