Frage von NightmareLPYT, 55

Laufwerk "D:"?

Seit neuen steht da, wenn ich mein Windows 8.1 starte: "Laufwerk "D:" wird überprüft und repariert: 100% Abgeschlossen" Früher hieß Laufwerk D: eigentlich "LENOVO" und jetzt nurnoch "Lokaler Datenträger" und muss es formatieren, um es öffnen zu können. Ich möchte das aber nicht. Weiss jemand, was das soll? Danke im Vorraus

Antwort
von gremlin33, 33

Hast Du ein Software Update gemacht?
Es hört sich so an als ob Du einen Laptop verwendest, vllt ist die Festplatte nicht richtig angeschlossen bsp durch einen Sturz oder sowas

Kommentar von NightmareLPYT ,

Ein Software-Update hab ich noch nicht gemacht. Ich bekomm jeden Tag die Meldung davon

Antwort
von WosIsLos, 29

Was ist auf dem Laufwerk gespeichert?

Kommentar von NightmareLPYT ,

Das weiss ich nicht das ist ein Lenovo Laufwerk. Ich weiss nur was auf "WINDOWS 8_OS" ist

Kommentar von WosIsLos ,

Falls du D: formatiert hast, hast du möglicherweise die Recoverypartition gelöscht.

Hoffentlich hast du dir WiederherstellungsDVDs gebrannt um später den Auslieferungszustand wiederherstellen zu können.

Untersuche erst mal D: mit dem CHKDSK Befehl, ob die Partition noch funktionsfähig ist.

Falls ja, über DISKMGMT.MSC den Laufwerksbuchstaben D: entfernen.

Falks Platte defekt, neue Festplatte kaufen.

Kommentar von NightmareLPYT ,

Laufwerk D: hab ich nicht formatiert. Ich bekomme nur die Meldung, dass ivh es formatieren soll, ums zu öffnen

Kommentar von WosIsLos ,

Das ist gut, dann mach erst mal CHKDSK.

Kommentar von NightmareLPYT ,

Muss ich das in "Ausführen" eingeben?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten