Frage von Beamaus1068, 95

Laufrad schon mit 1,5 - Empfehlungen?

Hallo liebe Gemeinde ;)

Mein Sohn ist jetzt 1,5 und wir haben seit ein paar Wochen so ein cooles Puky Laufrad mit 4 Rädern. Das ist wohl dass was jetzt grad so dran wäre. Problem: er kommt irgendwie nicht so richtig damit zurecht. Er kann alleine auf- und absteigen aber wenn er "fährt" klemmt er sich das Rad einfach nur zwischen die Beine und läuft bzw rennt dann so. Sieht sehr lustig aus. Andere Kinder die damit fahren stoßen sich mit beiden Beinen ab. Nun kam mir gestern die Idee dass er vielleicht gleich mit einem Laufrad besser dran wäre. Was meint ihr ? Ja ich werd auch mal in einen Laden gehen und das dort testen.

Nun zur eigentlichen Frage: welches Laufrad könnt ihr empfehlen? Ich möchte gern eins aus Holz oder Metall - ohne Plastik.

Dankeschön und viele Grüße Beamaus

Antwort
von Nordseefan, 72

Für ein "echtes" Laufrad - also eines mit 2 Rädern - ist der doch noch etwas jung denke ich. (würde da übrigens auch Puky wählen)

Erst mal muss er ja raushaben das man sich da draufsetzt und abstöst. Das Problem bleibt ja bei dem zweirädigen weiterhin bestehen. Noch dazu kommt das man da das Gleichgewicht halten muss.

Habt ihr ihm schon mal ein Bobbycar angeboten? Wie mach er es denn da?

Oder erhöht einfach mal den Sitz so das er sitzen "muss"

Kommentar von Beamaus1068 ,

Hi Nordseefan,

Danke für deine Antwort. Also er kommt mit seiner Technik schon gut vorwärts auch eine längere Strecke. 

Die Sitzerhöhung ist eine gute Idee. Das werd ich gleich austesten. Vielleicht klappt es dann besser. 

Ist ja eigentlich wie ein Laufrad mit Stützrädern 😅

Lg

Antwort
von Papa038, 26

Hi Beamaus1068,

also, ich vermute mal, dass ihr ein Puky Wutsch gekauft habt, oder ein Pukylino? Beides sehr gute Fahrzeuge. Ich habe selber 8 Jahre in einem Spielzeugladen gearbeitet und mein Hauptbereich waren die Kinderspielfahrzeuge.

Wenn Ihr gerne ein Laufrad für euren Sohn haben möchtet, dann würde ich euch auf jeden Fall das Puky Laufrad LR M empfehlen. Es ist ab 85 cm Körpergröße geeignet. Die Alterempfelung liegt zwar bei 2 Jahren, aber wenn die größe passt, dann konnten es die Kinder bei mir im laden meistens schon fahren. Schau mal bei  www.laufrad-kaufen24.de/puky-laufrad-lr-m/  nach. Dort wird das Modell  echt gut beschrieben.

Viele Grüße

Antwort
von Volkerfant, 30

Unsere Kindergartenkinder kommen auch manchmal mit dem Laufrad in den Kindergarten. Wenn ich diese Kinder beobachte, laufen die richtig mit dem Rad, so wie dein Kleiner.

Meiner Meinung ist es egal, wie sie sich damit fortbewegen, Hauptsache es macht ihnen Spaß und sie haben Bewegung.

Antwort
von Graecula, 28

Hallo!

Mein Sohn hatte mit 18 Monaten sein erstes Laufrad. Allerdings gleich eines mit 2 Rädern. Die 3- oder gar 4-rädrigen finde ich sinnlos, eben weil sich die Kleinen damit arg behindern (Räder-Füßchen-Kuddelmuddel). Wir haben uns ein Puky vom Kindertrödel gekauft für 8 Euro. Damit macht man nichts falsch. Je höher du den Sitz einstellst, desto schneller werden die Kleinen, weil sie dann weniger Oberschenkelmuskelkraft brauchen. Einfacher zu erlernen ist die Technik dann auch. Von Holz rate ich ab, die sind furchtbar schwer, sperrig und bei den Kleinen unbeliebt.

Beidbeinig stoßen sich die Kinder erst ab, wenn sie Profis sind. Am Anfang ist noch das "Laufen" die Technik der Wahl. Manche (gemütliche) Kinder bleiben auch dabei. Das hat für die Eltern den Vorteil, dass sie nicht immer hinterher hetzen müssen (ich weiß, wovon ich rede -.-).

Helm nicht vergessen!

Kommentar von GroupieNo1 ,

Dem kann ich nur voll zustimmen. Unsere hat zum 1. Geburtstag eins bekommen und fährt nun seit Ende Winter, also auch so zwischen 16-18 Monat.
Die rast mir laufend davon. Sie stößt sich nur mit dem bobbycar mit beiden Beinen ab, nicht beim Laufrad.

Antwort
von soerensven, 25

Am besten sind die Räder von likebike, welche komplett aus Holz gefertigt sind. Hatte meins verschiedenen Leuten geborgt und somit wird es über 15 Jahre ständig benutzt wird. Super Qualität

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten