Laufleistung bei KFZ-Versicherung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die Laufleistung gilt für das Kalenderjahr. Also vom 01.01. bis zum 31.12.

Wenn du den Wagen im August anmeldest, im ersten Jahr anteilsmäßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

20.000 km sind eben 1.666,66 km/Monat und egal welcher Zeitraum nun gerechnet/abgefragt wurde, es muß immer in das gleiche Ergebnis erscheinen, oder?

Am 31.12.2016 somit allenfalls rd. 8.500 km.

Meine fragt nicht jährlich ab und somit darf/kann es also variieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die angegebene Laufleistung bezieht sich auf die Jahreslaufleistung.

Wenn die Versicherung z.B. am 01.01.2018 den Gesamtkilometerstand wissen möchte dann solltest Du nicht wesentlich mehr als ~28.500 km gefahren sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

maßgebend ist immer das Beginn-Datum der Versicherung.

Also vom 02.08.2016 - 01.08.2017.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast hier deine Jahreskilometerleistung angegeben!

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Jahr lang ,z.B vom 08.08.15 bis 08.08.16 

Immer ein Jahr .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde das bis zum 08.08.2017 als Richtig ansehen.

Wobei wohl eher von einer durchschnittlichen Laufleistung von 1.667 km im Monat ausgegangen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung