Frage von Lebkoungcityboy, 27

Laufen...wann am sinnvollsten?

Ich würde gerne fitter in den tag starten. Mach es sinn ..frueh morgens vor dem arbeiten 20 min locker um den Block zu laufen bzw joggen?

Antwort
von Genesis82, 12

Jeder Mensch ist da anders. Einer kann morgens am besten, ein anderer abends oder mittags und wieder anderen ist es egal.

Ich laufe sehr gerne auch mal morgens, auch längere Strecken. Dafür muss man natürlich auch mal sehr früh aufstehen. Es gibt einen großen Vorteil, wenn es der Körper morgens schon mitmacht, man sich aufraffen kann und es zeitlich schafft: Man hat abends keine Ausrede mehr, denn man hat seine Laufrunde ja schon hinter sich ;)

Ich kann für mich sagen, dass mich ein Lauf am Morgen fit für den Tag macht. Allerdings nur, wenn es ein lockerer Lauf war. Bei harten Trainingseinheiten macht es müde für den Tag und es wäre abends sinnvoller.

Wichtig ist, dass du vor dem Laufen möglichst schon eine Kleinigkeit isst, eine Banane zum Beispiel. Und nach dem Laufen dann normal frühstücken. Unbedingt auch vor dem Laufen schon was trinken, am besten Wasser oder Saft und keinen Kaffee.

Kommentar von Lebkoungcityboy ,

klasse danke dir

Antwort
von Joernsn, 19

An sich, ja das macht Sinn ;) Aber nur wenn es dir auch einen guten Start in den Tag beschert! Jeder Körper und Stoffwechsel ist anders. Wichtig ist, dass du nach dem Joggen genug trinkst und etwas frühstückst! Probier es doch einfach morgen früh aus ;)

Kommentar von Lebkoungcityboy ,

danke dir

Antwort
von Teifi, 9

Auf jeden Fall macht es Sinn, auch wenn es nur 20 min sind. Locker gelaufen, machen sie richtig fit für den Tag.

Ist dann Typsache, ob du vorher noch eine Kleinigkeit isst oder nicht. Wenn ich morgens gegen sechs, halb sieben laufe, esse ich nichts vorher und trinke nur ein Glas Wasser. Das richtige Frühstück kommt danach.

Antwort
von triggered, 16

Ja, wenn du dich so früh dazu überwinden kannst

Antwort
von Schnoofy, 11

Das ist eine Zeitfrage.

Bedenke, dass du danach auch noch duschen solltest oder willst Du schweißtriefend und - riechend auf der Arbeit erscheinen?

Also ziemlich frühes Aufstehen wäre dann schon notwendig.

Kommentar von Lebkoungcityboy ,

klar....aber wenn man für alles 45 min einrechnet geht das....denk besser als 3 mal wecker zu druecken :-)

Kommentar von Schnoofy ,

Falls es Dir darauf ankommt auch Fett zu verbrennen solltest Du besser eine Laufzeit von 45 min einplanen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten