Frage von ladumos, 56

Laufen verbessern wie am besten?

Wie verbessere ich meine Laufzeit auf Kurzstrecken?
Ich laufe immer circa 5-7km in nem normalen Jogging Tempo. Habe bald 10km vor, weil das mit dem laufen ganz gut klappt und ich noch mehr Luft habe nach oben wenn ich in dem Tempo was ich laufe weiter mache.

Aber zu meiner Frage ich verbessere ich meine Laufzeit am schnellsten auf Kurzstrecken wie zum Beispiel 2-5km Läufe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Henny4, 28

Versuche doch mal kleine Sprints in deine Laufeinheiten mit einzubeziehen

Kommentar von ladumos ,

Wie lang sollten die denn sein?
Ich mache immer so circa 3-4 Sprints im Lauf und das dann circa für 50-100m.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Kondition, joggen, laufen, 6

Hallo! Natürlich indem Du öfters diese Strecken läufst. Steigungen einbauen, mit der Strecke variieren. Am Schluss ein leichter Sprint.

Jedes 3. Mal Intervall, trainiert gleichzeitig Ausdauer, Schnelligkeit und Tempowechsel. Das Intervalltraining. Geht so : Du suchst Dir eine Strecke aus, die Du gut bewältigen kannst. Du läufst ca. 4 Minuten betont langsam. Dann folgt für 40 Sekunden ein gemäßigter Sprint ( 85% - 90 % des Möglichen ). Wieder langsam usw. Mindestens ½ Stunde.

Für die Kurzstrecken auch mal kürzere Intervalle, viel Erfolg

Kommentar von ladumos ,

Danke werde ich machen.
Brauche dann nur eine Uhr, da ich keine habe und ohne Handy laufe. Also höre auch keine Musik. Danke <3

Antwort
von Mikkey, 13

Wer schneller laufen will muss schneller laufen [Higdon].

Sprints sind nicht zielführend, weil die bewegung dabei völlig anders ist. Trainingsmethoden können sein:

Fahrtspiel, Intervalle, Tempoläufe (bei Dir zwischen 1000 und 2500m). Das trainierte Tempo sollte dabei nicht wesentlich über dem angestrebten Zieltempo liegen.

Wichtig:

Bei wirklich kalten Temperaturen macht man keine intensiven Einheiten (Verletzungsgefahr).

Antwort
von Vierjahreszeit, 15

5-7km sind keine Kurzstrecken, sondern Langstrecken. Da bringt es nichts, wenn du 50-100m-Sprints machst. Teile mal mit, in welchem Zeitraum du die 5km läufst. Außerdem benötigen wir hierzu Geschlecht, Alter, Gewicht und Größe, sowie dein Zeitziel.

Kommentar von ladumos ,

25min ca.
Alter 18
Gewicht 87kg
Größe 186cm
Trainierter Körper aber etwas Bauch muss noch weg dann bin ich fertig.

Kommentar von Vierjahreszeit ,

Die Laufzeit ist respektabel. Wenn du dich steigern willst, ist Geduld gefordert. Dein Gewicht könnte noch um ca. 5% gemindert werden. Zur Temposteigerung empfehle ich dir wöchentlich 3-5 mal zwischen 5 und 10 km zu laufen. Innerhalb dieser Distanz solltest du versuchen 1 - 3 km zügiger zu laufen, aber immer so, dass du die restlichen km schaffen kannst, ohne erschöpft zu sein. Egal was du machst, am Ende des Laufes solltest du dich jedesmal fragen, was du beim nächsten Mal besser machen kannst, je nachdem wie du dich fühlst. Konkrete Empfehlungen von Anderen solltest du meiden, weil jeder von seiner Konstitution ausgeht - und somit deine nicht berücksichtigt. Wichtig ist, dass der Spaßfaktor und das Gefühl, etwas Gutes getan zu haben, erhalten bleibt. Der Erfolg kommt dann von selbst.

Kommentar von ladumos ,

Danke ❤️
Wollte das hier eigentlich als beste Antwort auszeichnen aber hab den falschen angeklickt 😁

Antwort
von TestBunny, 26

Ganz einfach, du steigerst dein Tempo.

Kommentar von ladumos ,

Dann kann ich aber nicht mehr so lange Läufe machen und mit Tempo Steigerung habe ich es versucht das klappt garnicht.

Kommentar von TestBunny ,

Wer das eine Will, muss das andere eben beiseite schieben. Entscheide dich.

Du machst eventuell etwas falsch.

Kommentar von SebRmR ,

Dann läufst du halt erstmal kürzere Abschnitte schneller und steigerst die Länge .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community