Laufen anfangen - morgens laufen, nike free und abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Nike Frees kannst du sicher laufen, aber mein Sportlehrer hat mal gesagt, dass es nicht so gut ist, die ganze Zeit mit denen zu laufen, weil sie ne recht dünne Sohle haben und dadurch das Sprunggelenk auf Dauer zu sehr belastet wird. Ob es stimmt weiß ich nicht, scheint jedoch für mich sehr einleuchtend zu sein. Würde hierzu mal jemanden fragen, der sich besser auskennt.

Morgens zu laufen ist sehr sinnvoll, da hier der Stoffwechsel angekurbelt wird und du dann auch am Rest des Tages mehr Kalorien verbrennst.

Naja, verbrennt halt Kalorien. Schlecht ist es mit Sicherheit nicht, allerdings nimmt man halt nicht viel ab, da es jetzt auch nicht sooo anstrengen ist - wie du ja bereits sagtest - Krafttraining. Joggen ist n guter Zusatz, wenn du allerdings nebenbei nur Müll ist, kannst du das Joggen auch gleich lassen. ;)

Viel Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde für dich selbst heraus, ob du lieber morgens oder abends läufst. Bei dem einen ist es so oder so. Was die Wahl der Laufschuhe abgeht, würde ich dir einen ordentlichen Laufladen mit entsprechender qualifizierten Beratung ans Herz legen. Falsche Laufschuhe können gesundheitliche Probleme mit sich bringen. Das geht dann auf Knochen, Muskeln und Sehnen. Damit kann man sich schnell ins Aus schießen. Und zum Abnehmen... ganz klares Ja ... Und Umstellung der Ernährung... Dann läuft das Viel Erfolg und Spaß dabei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?