Förderband mit Lichtschranke als FIP-Thema in Technik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwer ist nur alles das, was man sich selbst nicht zutraut! Also auch nicht zutraut zu lernen.

Du hast zwar eine Grundidee -Förderband mit Lichtschranke-, aber was ist mit dem Rest, und wie zuverlässig ist deine Lichtschranke?

Hmm was ein 10t Klässler so können müsste, keine Ahnung. Kenne auch keinen. Insofern wüsste ich nun auch nicht, was ich dir alternativ vorschlagen könnte, kenne weder dich noch deine Fähigkeiten.

Fang mit kleinen Schritten an, zuerst nur ein Förderband. Merkst du dabei, das ist für dich fast Kinderleicht, darfst du dir weiteres ausdenken, realisieren.
Rom wurde auch nicht an einem Tage gebaut ;-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bin 12 Jahre alt und das ist Ultra easy: du stellst deine Lichtschranke in Richtung Förderband, zum Förderband gerichtet. So, die Lichtschranke schaltest du mit einem Relais, dieses Relais schaltet, sobald du auf das 1. Förderband was drauf stellst, das 2. Förderband aus und außerdem wird der Motor für das 1. FB aktiviert. (Halt über Schließer und Ôffner des Relais) Hoffe du hast es einigermaßen verstanden, falls du Fragen hast einfach kommentieren!
PS: Die Lichtschranke des 1. Förderbands muss über das Förderband gehen, also quasi von oben bis unten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?