Laufband (~105kg) im 1. Stock - Belastung für Decke in Ordnung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das macht für mich echt keinen Sinn. mäMein Crosstrainer steht auf Dielen - zweiter Stock, und nichts ist passiert.
Außerdem, wie ein anderer auch schon schrieb, wiegen andere Sachen in der Wohnung auch mehr als 105 Kilo. Manchmal sogar die Mieter selbst :D Die müssen ja auch nicht ins EG ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kimanisonfire
02.11.2015, 20:04

Habe es ja auch direkt für Unfug gehalten - wollte das nur nochmal bestätigt haben... Wäre das nun ein Studio-Laufband weit über 200KG würde ich es ja verstehen, dass da bei krasser Belastung theoretisch was passieren könnte - aber so... Der Spediteur meinte, es gäbe daher auch etliche Retouren, weil die Leute da vorher nicht drüber nachdenken... Wenn er das Gewicht als Ausrede nutzen möchte, es nicht nach oben zu tragen - okay. Aber die Story war ziemlich unnötig...

0

Also bei 105 Kg passiert garnichts sonst könntest du ja keine Schränke und sowas im 1. Stock haben die wiegen alle zsm sicher mehr als 105 Kg und es passiert nichts. Das war wahrscheinlich nur ne Ausrede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung