Frage von Maxnstreamshxt, 14

Latop S-ata Festplatte einfach so austauschen?

Hi erstmal,

die S-ata Festplatte meines Laptops hat irgendwie den Geist aufgegeben. Wenn ich meinen Laptop neu starte bringt er mich sofort in das Bootmenü, von da aus kann ich aber nichts mehr machen, dort steht, dass irgendetwas an der Hard- oder Software kaputt wäre. Da die Anschaffung eines neuen Laptops zu teuer wäre, habe ich vor, mir eine neue Festplatte zu kaufen und diese durch die jetzige auszutauschen. Wäre das Sinnvoll? bzw. würde das überhaupt funktionieren? Muss ich danach noch irgendetwas machen oder beachten?

Mit freundlichen Grüßen Danke im Vorraus

Antwort
von DorianWD, Business, 5

Hallo Maxnstreamshxt,

Du könntest zuerst die Festplatte ausbauen und diese an einen anderen Rechner anschliessen. Schau mal dann, ob sie in der Datenträgerverwaltung auftaucht. So kann man die Datenträgerverwaltung öffnen: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-... Wenn die Platte erkannt wird, dann könntest du sie mit dem Diagnosetool des Herstellers testen. Welche Marke sind die? Hier findest du eine Liste mit den Tools, die die unterschiedlichen HDD-Hersteller zur Verfügung stellen:http://forum.chip.de/festplatten-laufwerke-ssd/analysetool-fuer-festplatten-1523...l Du könntest dann die Ergebnisse hier posten.
Wird die Platte auch da nicht erkannt, könntest du sie noch mit einem anderen Kabel anschliessen. Hilft auch das nicht, dann ist sie sehr wahrscheinlich kaputt und du brauchst dir eine neue zu besorgen.

lg

Antwort
von Nenkrich, 12

Versuch doch das System neu aufzusetzen bevor du dir eine neue Festplatte holst. Vielleicht auch die Bios batterie, wenn der Pc die zeot nicht kennt kommt er vllt auch nich klar

Kommentar von Maxnstreamshxt ,

Hab schon mit der Recover CD alles versucht, aber es tut sich nichts. 

Kommentar von Nenkrich ,

Startet die nichtmal? Dann schau mal ob BIOS Boot fahren CD überhaupt aktiviert ist, sonst vermute ich dass es noch einen anderen Grund gibt

Kommentar von Maxnstreamshxt ,

Habe eine neue Festplatte gekauft. Selbst mit ihr funktioniert es nicht, aber nun bekomme ich angezeigt, dass der Bootmanager fehlt oder kaputt sein soll. 

Kommentar von Nenkrich ,

Wenn Der Bootmanager von der Festplatte gemeint ist, brauchst du die Windows CD, dann installierst du Windows neu und alles sollte gehen. Wenn der aus dem BIOS gemeint ist solltest du dich mal erkundigen ob du dein Mainboard updaten kannst & n neuen aufspielen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community