Frage von AlfredENeumann,

LaTeX Sonderzeichen

Hallo zusammen, die Umlaute funktionieren alle, wenn ich aber z.B. ein ">" einfüge, erscheint ein umgedrehtes Fragezeichen, bei "<" ein umgekehretes Ausrufezeichen. Was kann ich da tun?

Antwort von Okeanos67,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Moin, Alfred,

wie u.a. in http://de.wikibooks.org/wiki/LaTeX-Kompendium:_Sonderzeichen zu lesen, erreicht man

"linke spitze Klammer" durch \langle und "rechte spitze Klammer" durch \rangle

Normalerweise werden "einfache" Sonderzeichen durch den Backslash "maskiert", wenn dadurch jedoch wiederum Steuerzeichen mit Sonderbedeutung entstehen ("\>" ist das Zeichen für "Sprung zum nächsten Tabulator" innerhalb selbstdefinierter Tabellen), wurde der Weg über "sprechende Namen" gewählt.

Gruß, Okeanos67

Kommentar von AlfredENeumann,

Danke, funktioniert wunderbar!

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten