Frage von HopeD278,

Laterale Halszyste: Wann kann ich wieder Sport machen??

Hallo, habe vor zwei Wochen meine laterale Halszyste entfernen lassen (operativ natürlich :) ). der Schnitt ist schon gut zugewachsen. Ich würde aber gerne wieder sport machen (reiten). der arzt sagte, ich darf 6 wochen nicht. Ich fühle mich aber wieder vollkommen fit in allem! Was sagt ihr dazu??? lg

Antwort von Oedelfaenger,

Der Arzt wird seine Gründe gehabt haben, als er es dir " verboten" hat: Bei einer OP enstehen entsprechende innere Gewebe- und Gefäßverletzungen, welche äußerlich nicht sichtbar sind. Wenn z.B. solche Gefäße durch körperliche Anstrengungen und damit einhergehendem erhöhten Blutdruck und Puls belastet werden, dann kann es passieren, dass das weiche Narbengewebe aufplatzt - die Wahrscheinlichkeit dürfte möglicherweise gering sein, aber sie besteht. Da du sowas selbst wenig einschätzen kannst, gibt der Arzt dir die entsprechende Anweisung / Empfehlung. Ob du dich daran hälst oder nicht, ist allein deine Sache, ebenso wie das Risiko, welches du eingehst, wenn du dich nicht daran hälst.

Vernünftig wäre es, sich an die Anweisung des Arztes zu halten.

Antwort von brido,

Ich würde reitengehen. Die Zyste ist ja nicht am Po gewesen.

Kommentar von HopeD278,

Du bist cool! :DD

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community