Lateinische Verben der konsonantischen Konjugation mit i-Stamm?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

diese Verben auf io bilden Ausnahmen innerhalb der konsonantischen (dritten) Konjugation; manche Formen ähneln der i-Konjugation (vierte).

Da es sich nur um recht wenige Verben handelt, kann man sie lernen.

Es handelt sich um folgende Verben: 

cupere, sapere, rapere, diripere, arripere, eripere, allicere, illicere, pellicere, elicere, conspicere, aspicere, despicere, respicere, concutere, percutere, capere, accipere, decipere, praecipere, recipere, suscipere, incipere, facere, assuefacere, patefacere, satisfacere, calefacere, afficere, conficere, perficere, deficere, efficere, interficere, praeficere, reficere, iacere (mit kurzem e), abicere, adicere, eicere, inicere, obicere, subicere, fugere, aufugere, effugere, perfugere, fodere, effodere, perfodere, parere (mit kurzem e, also gebären, nicht gehorchen).

Die Liste wird bedeutend kürzer, wenn Du die Ableitungen einzelner Verben wegläßt, z.B. accipere, decipere usw. von capere; deficere, efficere von facere.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?