Latein welche semantische Funktion?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich sehe da nichts Besonderes.
Willst du etwa von denselben Leidenschaften erfreut werden?

Insgesamt ist es eine simple Infinitivkonstruktion mit dem Infinitiv Präsens Passiv. Das gibt es im Deutschen bei "wollen" auch, wie du an der Übersetzung siehst.

Den Ablativ gibt es auf Deutsch natürlich nicht.
Er ist für meine Begriffe normal und kann als Instrumental durchgehen:
womit, wodurch? durch dieselben Leidenschaften
Statt "durch" geht auch eine andere passende Präposition (Verhältniswort).

Ggf. könnte man sich noch über einen Abl. causae unterhalten.
Z.B.  victoria gaudere (sich über einen Sieg freuen), dann ebenso:
         voluptate delectari (an einer Lust, Leidenschaft Wohlgefallen finden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chroles
19.10.2016, 06:17

Wollte das mit dem Ablativ wissen, danke :)

0