Frage von jOsy007, 26

Latein: Unterschied zwischen PPA und PPP?

Wir schreiben bald eine Lateinklausur und ich würde gern wissen was der Unterschied zwischen PPA und PPP ist.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Grammatik, Latein, Schule, 26

Derselbe wie im Deutschen auch:

PPP

* Partizip Perfekt Passiv [La] = Partizip II [De] = GE-Wort [Schülersprache]
* Bsp.: GE-lobt = laudatus / a / um.
* Kann man deklinieren wie ein Adjektiv auf us/a/um
* Wird in De und La benutzt, um Perfekt- und Plusquamperfekt Passiv zu bilden.

PPA

* Partizip Präsens Aktiv [La] = Partizip I [De] = ND-Wort [Schülersprache]
* Bsp.: Lobe-ND = laudans
* Kann man deklinieren wie ein einendiges Adjektiv.
* Wird in keiner Sprache zur Zeitbildung benutzt

LG
MCX

Antwort
von elenano, 17

PPP: Partizip Perfekt Passiv

PPA: Partizip Präsens Aktiv

=> Unterschied: Genus Verbi (Aktiv/ Passiv), Tempus (Zeit)

Übersetzung:

PPP: z. B. gegangen, Nebensatz mit z. B. ,,nachdem''

PPA: z. B. gehend, Nebensatz z. B. ,,während''

Antwort
von greenplant, 23

Ich glaub PPA übersetzt man im Präsens und PPP im Perfekt, also es geht um das Zeitverhältnis.

Antwort
von Selinchen00, 14

PPA ist gleichzeitig (Kennzeichen: -nt)

PPP ist vorzeitig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community