Frage von Luxa2590, 19

Latein, Übersetzung und Textzusammenfassung?

Hallo.., ich muss wieder stören.

Ad multas lupa tendit oves, praedetur ut unam, et Iovis in multas devolat ales aves: se quoque det populo mulier speciosa videndam;


Eine Wölfen stürzt sich auf die vielen Schafe, um ein einziges zu erbeuten (praedetur Deponens?), und der Vogel Jupiters stürzt sich auf viele andere Vögel hinab.

Auch sollte sich eine hübsche Frau zum Anschauen dem Volk geben(?) , ich weiß, dass videndam Partizip Futur Passiv ist, aber mir fällt keine Übersetzung ein, oder ist diese hier korrekt?

Dann noch zu diesem Vers hier: inque plagam nullo cervus agente venit : und während ihn (den Hirsch) keiner treibt, kommt der Hirsch in das Netz ?

nullo agente ist ja meineserachtens nach ein Abl. Abs. ist das korrekt übersetzt alles? Danke für Rückmeldung, LG.

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 19

Hallo,

mit Iovis ales, dem Vogel Jupiters, ist der Adler gemeint.

Im großen und ganzen stimmt Deine Übersetzung:

Eine Wölfin stürzt sich auf viele Schafe, um ein (einziges) zu reißen; 

der Adler stößt auf viele Vögel hinab:

so soll sich eine wohlgestaltete Frau dem Volk zeigen, 

um gesehen zu werden.

Nullo agente ist Ablativus absolutus.

Ich glaube aber nicht, daß damit der Hirsch gemeint ist, sondern vielmehr der Fallensteller:

Und obwohl er (der Jäger) nichts tut, geht der Hirsch ins Netz.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von Luxa2590 ,

Vielen Dank für den Abl Abs Satz, gute Hilfestellung, habe es verstanden nun!

Kommentar von Willy1729 ,

Schön, daß ich Dir helfen konnte.

Mir fällt gerade noch ein:

videndam ist kein Partizip, sondern ein Gerundivum, bezogen auf se det. Hier hat es eine finale Bedeutung: sich zeigen, um gesehen zu werden; wörtlich: sie möge sich als eine zeigen, die gesehen werden soll.

Willy

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten