Frage von Juliafjg, 37

latein ppp und kng aufgabe?

Hi! Kann jemand mir sagen, wie ich auf die Lösungen komme? Also auf'm Bild. Ich habe die Lösungen schon drauf, aber ich weiß nicht wie ich darauf komme. Kann mir jemand das ausführlich erklären? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Volens, Community-Experte für Latein, 13

Bei schwierigen Verben lernst du das PPP immer mit. Es steht im Buch als 4. Stammform.

cōnstrūere, cōnstruō, cōnstrūxī, cōnstructum - bauen; erbauen

Bei den Verben der a-Konjugation steht es gewöhnlich nicht, weil man meint, die müssten die Schüler können. Das ist aber auch leicht, denn von portare heißt das PPP: portatus, -a, -um

und wird so dekliniert wie die Wörter der o-a-Deklination. Das kann ja jeder.
Übrigens auch bei construere heißt es constructus, -a, -um.
Da sparen die Bücher immer etwas Platz, weil es so selbstverständlich ist.

Bei deinem 1. Beispiel ist finis entweder Nom. oder Gen. Singular von finis,
-- telis kommt von telum, da kann telis nur Dativ oder Ablativ im Plural sein.
deleti ist Gen. Sing. oder Nom. Plural.
Die Schnittmenge ist Genitiv Singular, also finis deleti - der zerstörten Grenze.
Für finis gilt: masculini generis sind die Wörter all auf -nis.

Für oppugnatum passt nur iter (beides Neutrum Singular). Das kannst du mit deinen Vokabeln im Buch herausbekommen.

Ist das Prinzip klar?
Wenn nicht, schreib nochmal einen Kommentar.

Antwort
von cookiegirl13, 19

Du bestimmst zuerst genau welche Form beim PPP vorliegt(also zB nominativ Singular Maskulinum,Genitiv Plural femininum...)
Da gibt es manchmal natürlich auch mehrere Möglichkeiten, Merk dir einfach welche. Dann bestimmst du von beiden Nomen die genaue Form (zB Dativ Singular Neutrum)... Da gibt es auch manchmal mehrere Möglichkeiten. Und das Partizip gehört dann mit genau dem mimen zusammen, das denselben Kasus Numerus und Genus hat (KNG-Kongruenz)

Kommentar von Juliafjg ,

Danke! :) Aber eine Frage... Wie wird das PPP gebildet? :D 

Kommentar von cookiegirl13 ,

Dazu findest du ganz sicher einen Eintrag in deinem lateinbuch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten