Frage von Juliafjg, 51

Latein mit perfekt übersetzen wie?

Hallo! Ich werde eine Lateinarbeit schreiben, in der beim Übersetzen das Perfekt dran kommt. Aber wie muss ich übersetzen? In foro argorum magna multitudo hominum chrysostomum nuntium exspectavit, nam Herculem in regione sua esse iam sciebant. Azf dem Marktplatz von Argos erwartete eine große Menschenmenge, den Boten Chrysostumus, denn sie wussten schon, dsss Hercules in ihrer Region (war/ist) soll ich war oder mit ist übersetzen? Darf ich im Imperfekt obwohl dort esse steht mit war übersetzen?

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 26

Hallo,

nimm: war.

Auf dem Marktplatz von Argos erwartete eine große Menschenmenge den Boten Chrysostomos, denn sie wußten schon, daß Herkules in ihrer Gegend war.

Herzliche Grüße,

Willy

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 16

Esse ist ein Infinitiv. (Um genau zu sein, ist es ein Infinitiv Präsens, wenn du diesen Begriff schon hattest).

Infinitiv Präsens ist im AcI keine Zeit, sondern eine Anweisung. Und die Anweisung lautet:

"Übersetz mich im Dass-Satz mit derselben Zeit wie den Hauptsatz!"

=> Du musst(!) sogar mit dem Imperfekt (auf Deutsch nennt man es Präteritum) übersetzen - also "war". Das Präsens (ist) wäre falsch.

LG
MCX

Kommentar von Juliafjg ,

Danke! :)

Antwort
von Alexander224, 27

Das esse sagt, dass es gleichzeitig ist also mit **war**

Antwort
von eragon301, 21

Wie wäre es mit »... hat eine große Menschenmenge...«

War geht auf keinen Fall. Das wäre sonst Plusquamperfekt 

Antwort
von Alexander224, 13

,,Gewesen war" ist Plusquamperfekt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten