Frage von Lilablassorange, 37

Latein Lehrer hasst mich was tun?

Hey Leute,

Ich bin zurzeit in der neunten Klasse eines Gymnasiums und mein Lateinlehrer ist dieses Jahr sehr sehr sehr komisch.. Ich glänze in Latein jetzt nicht wirklich, hatte halt eine 3 letztes Jahr, doch nun habe ich in der ersten Schulaufgabe eine 5 bekommen und er meint das ich überfordert bin und das ich eine Ausbildung machen soll?! Meine Leistungen in den anderen Fächern sind gut, nur nicht in Latein.. Er meint das ich jetzt vollkommen mit der Schule aufhören soll, was meine Freunde, meine Eltern und meine anderen Lehrer überhaupt nicht verstehen.. Er ist halt ein komischer Kauz und meint halt das ich wegen Latein gleich mit der Schule aufhören soll. Ich gehe auch bald zur Nachhilfe, weil ich dieses Gefühl habe das er mich wirklich hasst.. Er hat sich auch nach der ersten Woche bei meinem Klassenleiter beschwert das ich zu viel rede, obwohl ich in der ersten Reihe sitze und nie mit meinem Nachbarn rede.. Soll ich den Lateinlehrer auf das mit der Ausbildung ansprechen oder nicht eventuell sogar darauf, dass ich finde das er das mit seinen ganzen Beurteilungen total überzogen ist und unnötig? Danke für eure Hilfe

Antwort
von NetterMensch97, 32

Ja, das kenne ich leider auch. Mach dir keinen Kopf, das passiert vielen. Mein Lateinlehrer war genauso gestrickt. Ich habe ebenfalls 5en geschrieben und durfte mir Ähnliches anhören. Später habe ich dann allerdings eine neue Lehrerin bekommen, welche uns allen das Latinum aus Mitleid gegeben hat. Die Moral von der Geschichte: 
Das dir dein Lehrer aufrgund schlechter Leistungen in einem komplett irrelevanten Fach, welches nicht mehr gebraucht wird und für 98% aller Studiengänge nicht benötigt wird, empfiehlt eine Ausbildung zu machen ist unverschämt und einfach unnötige Schikane.

An deiner Stelle würde ich diesen Vorwurf nicht ignorieren und es zunächst deinen Eltern erzählen. Vielleicht können die diese Information an deinen Klassenlehrer weiter geben und die Sache klären. Nachteil  wäre, dass dein Lehrer dann noch schlechter auf dich zu sprechen ist... Aber wenn er dich sowieso schon hasst gibt es nicht viel zu verlieren...

Tut mir Leid, mehr kann ich dir nicht sagen, hoffe es hilft :)

Kommentar von Lilablassorange ,

Danke :) bist wirklich ein netter Mensch! Ich richte mich mal selber an meinen Klassenleiter und schicke dann meine Eltern da hin wenn es nichts bringt :)

Kommentar von NetterMensch97 ,

Das klingt gut. Du könntest uns ja auf dem Laufenden halten was daraus geworden ist.

Antwort
von Bvbfohlen, 37

Würde mal mit dem Vertrauenslehrer an deiner Schule reden, ich glaube solche Lehrer wie deiner aus Latein gibt es an allen Schulen und wenn es einen trifft hat man echt geloost!

Kommentar von Lilablassorange ,

Ich mache mir halt nur sorgen das der das dann irgendwie falsch aufnimmt und mich dann noch mehr hasst, weil ich finde sowas was der Macht geht halt echt nicht.. Meine Mutter war schon bei dem in der Sprechstunde und er hat keine Einsicht gezeigt, sie fand ihn auch sehr komisch.. Gibt es einen Weg mit dem ich in eine andere Lateinklasse kann, sodass ich nicht mit ihm was zu tun haben muss?

Kommentar von Bvbfohlen ,

Kannst höchstens beim Schulleiter oder so nach einem Kurswechsel fragen!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community