Frage von mysunrise, 46

Latein in der Obertsufe?

Ich mag das Schulfach Latein eigentlich sehr gerne und habe auch gute Noten darin, deswegen habe ich mir überlegt Latein in der Oberstufe zu belegen... Wird Latein in der Oberstufe sehr viel schwerer (verglichen mit der 10.Klasse)? Welche Erfahrungen habt Ihr mit Latein in der Oberstufe gemacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Schule, 19

Ich unterrichte grade einen Grundkurs in der Oberstufe und hatte auch schon Leistungskurse (als Schüler und als Lehrer :)). Um dir von meinen Erfahrungen zu berichten:

Latein in der Oberstufe ist ziemlich chillig. Man übersetzt ein bisschen vor sich hin und schwätzt über den Text. Im Vergleich zu den anderen Fächern ist es echt das Entspannteste, was du machen kannst, weil du in Latein praktisch nichts Neues dazulernst. Du übst nur deine Übersetzungskompetenz:

D.h. du wirst im Laufe der Zeit schneller im Übersetzen werden. Aber neue Grammatik gibt es nicht. Mag höchtens sein, dass du bisweilen Vokabeln lernen musst. In den Klausuren zählt die Übersetzung (weiterhin) 66% und die anderen 33% ergeben sich aus Aufgaben, die sich z.T. auf den Text, zum Teil auf die im Unterricht behandelten Themen beziehen. Wenn du den Text übersetzen konntest und ein bisschen im Unterricht aufgepasst hast, kannst du da kaum daneben liegen und musst dich selbst auf die Klausuren nicht wirklich vorbereiten.

Ob es schwerer wird? Schwerer wird es eigentlich nicht. Man übersetzt (wie du es in Klasse 10 wahrschenlich auch schon gemacht hast) Original-Autoren. Da muss man sich die ersten 4-5 Wochen immer erst etwas reinfuchsen, aber dann läuft es irgendwann. Diese Erfahrung wirst du sicherlich auch schon gemacht haben. Bei Cicero sind die Sätze etwas länger, bei den Dichtern gibt es das Versmaß. Aber das sind alles keine echten Schwierigkeiten. Da gewöhnt man sich schnell dran. Jeder Autor hat so seine Eigenheiten...

Ich kann dir Latein in der Oberstufe (fast) uneingeschränkt empfehlen. Einzige Bedingung: Du musst gut im Übersetzen sein. Wenn das der Fall ist, musst du für Latein (im Vergleich zu den anderen Fächern) keinen Finger krumm machen. ;)

LG
MCX

Kommentar von DieChemikerin ,

Und was macht man, wenn man im Unterricht ziemlich gut im Übersetzen ist, die Klausuren aber im A-Teil verpatzt? *hust* ^^

Antwort
von ArnoldBentheim, 23

Wenn dir Latein Freude macht, dann wirst du auch mit dem notwendigen Lerneifer an das Fach herangehen, und der Spaß und die Freude, die dir die Beschäftigung mit der lateinischen Literatur bereiten werden, lassen dich den Gedanken an "sehr viel schwerer" rasch vergessen.  :-)

Natürlich kommt es auch auf den Lehrer an und die Literatur, die gelesen wird. Ich habe mich mehr für historisch-politisch-philosophische Themen interessiert als für Mythologie. Vergil und Ovid mochte ich daher weniger, Cicero, Sallust, die Römeroden des Horaz oder die Luciliusbriefe Senecas d. J. dagegen fand ich sehr spannend und interessant. Aber das ist natürlich reine Geschmacksache!

Latein ist ein großartiges Fach, das man auch im späteren Leben noch, selbst wenn man es beruflich nicht braucht, als Hobby pflegen kann, weil soviele Texte u. a. zur geistigen Beschäftigung und einfach zur menschlichen Bildung anregen.

Also rate ich dir: folge deiner Eingebung und belege Latein auch in der Oberstufe!  :-)

MfG

Arnold

Antwort
von elenano, 11

Also wir machen eigentlich weiter wie bisher auch. Einfach nur übersetzen nur, dass wir jetzt bloß noch 12 Leute im Kurs sind. Ist eigentlich angenehmer. 

Von einer höheren Schwierigkeit kann ich nichts feststellen. Zusätzlich zur Übersetzung kommt noch ein wenig Inhalt, der sich daraus ergibt.

Bisher waren dies der Epikureismus und die Stoa. Hauptsächlich übersetzen wir Seneca und Cicero.

Im zweiten Halbjahr werden wir uns der Dichtung zuwenden.

Antwort
von Katharsis036, 20

gA ist nicht allzu schwer

Hängt aber vom Lehrer ab. Die Themen sind weitesgehend eher philosophisch und angenehm zu übersetzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community