Lastschrift zurückgeben,was genau ist das?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn jemand von deinem Konto per Lastschrift abbucht, kannst du das ohne Angabe von Gründen stornieren. Es wird dann, bei den meisten Banken, sofort wieder deinem Konto gutgeschrieben.

Die Firma, die die Lastschrift eingezogen hat, bekommt das Geld ebenfalls wieder abgezogen und eine Mitteilung mit dem Rücklastgrund (in dem Fall 'MD06 Refund Requested By Customer')

Du hast 8 Wochen Zeit einer Lastschrift ohne Grund zu widersprechen. Sogar 13 Monate falls die Lastschrift unrechtmässig war (also du der Firma keine Erlaubnis dazu gegeben hast). 

Wenn du einer rechtmässigen Lastschrift widersprichst, wird die Firma Gebühren von Dir verlangen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andele321
13.04.2016, 10:18

Rechtmässige Lastschrift. Da bin ich mir nicht sicher. Ich habe eine Bestellung getätigt mit Paypal als Zahlungsmittel. 5 Minuten nach Aufgabe der Bestellung habe ich diese storniert, da ich mich bei einem Artikel verlesen habe. Ich habe mich mit dem Kundenservice in Kontakt gesetzt und diese haben mir gesagt, ich soll einfach eine neue Bestellung tätigen, die stornierte wird mir erstattet. Allerdings wurden bei mir nur beide Beträge abgebucht und nichts erstattet. Der Lieferant sagte, dass es 3 Werktage dauert. Das war letzten Montag.

1

Ja genau, damit kannst du fehlerhafte (theoretisch auch richtige) Beträge zurückbuchen lassen. Aber sei dir im Klaren, wenn du das bei Beträgen machst, die rechtmäßig eingezogen wurden, können Kosten und Ärger auf dich zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andele321
13.04.2016, 10:14

Ich warte schon seit ca 2 Wochen auf eine Erstattung einer stornierten Bestellung. Wäre das in dem Fall rechtens?

0

Richtig. Damit ziehst du das Geld praktisch zurück.

Machst du das allerdings bei Paypal, dann wird dein Paypal Konto erstmal gesperrt und du könntest Gebühren kriegen.

Bei Paypal also am besten nie nutzen, nur bei Käufen die du nciht getätigt hast oder wo du das Geld nicht zurückerhalten hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von andele321
13.04.2016, 10:13

Was meinst du damit? Ich kann im Online Banking bei der Sparkasse auf Rückgabe der Lastschrift klicken. Die Zahlung wurde aber mit Paypal getätigt.

0

Ja, so ist es...also Finger davon weg, wenn es berechtigt ist, das wird dann nämlich teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?