Frage von JenBusse, 465

Lasse Silbershampoo bis morgen früh einwirken. Werden sie dann sehr hell?

Ich habe ein recht ausgewaschenes Lila (Ansatz noch sehr violett, doch da ich sie vor ein paar Wochen blondiert habe, sind sie jetzt so ausgeblichen) Habe mir nun Silbershampoo auf das Haar geklatscht und habe vor es bis morgen früh (von 18:45 - 09:00) drauf zu lassen (habe mir auch Frischhaltefolie drauf gemacht, es dann nochmal mit einem Handtuch befestigt und das Handtuch nochmals mit Frischhaltefolie bedeckt) weiß denn jemand ungefähr was es dann für eine Farbe wird? Hab ein bisschen schiss das es echt mies aussieht :D

Antwort
von TorDerSchatten, 388

Das ist schädlich für die Haare und Silbershampoo bleicht keine Haarfarbe. Es sind ja Seifen (Tenside) enthalten, diese dringen durch die Schuppenschicht ins Haar ein und es quillt auf, so wie deine Hände aufquellen, wenn du lange in der Badewanne sitzt.

Antwort
von ManuViernheim, 364

Lass das.

Die Haare werden vom den Pflegestoffen die im Shampoo enthalten sind, schwer. Das kannst Du schlecht wieder auswaschen.

Shampoo ist keine gute Idee.

Schau morgen in der Drogerie nach einer Tönung.

Kommentar von JenBusse ,

Was ist mit "schwer" gemeint? Wie genau werden sie dann?

Kommentar von ManuViernheim ,

Die Haare sind dann wie ein Brett.

Mache eine Tönung drauf.

Dafür ist das Shampoo nicht gedacht.

Kommentar von JenBusse ,

Okay, mache ich. Vielen lieben dank (Mit Brett ist dann steif gemeint?)

Kommentar von ManuViernheim ,

Ja.

Antwort
von LilithWhitic, 361

Das wird dann lila :-)

Antwort
von Dummie42, 356

Hat das jemand, den du kennst schon mal so gemacht? Und hat der/die noch Haare auf dem Kopf?

Kommentar von JenBusse ,

Moment. Fallen dann die Haare aus??

Kommentar von Dummie42 ,

Ich würde das jedenfalls nicht riskieren. Da hätte ich Angst, dass die hinterher total kaputt sind und abbrechen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community