Frage von Dreamworlddd, 43

Lasse mich von jedem beeinflussen?

Hey ihr lieben,

mir ist was aufgefallen und zwar... Ich lasse mich so ziemlich bei jeder Entscheidung beeinflussen, statt auf mein Gefühl zu hören.

1. Beispiel: letztes Jahr habe ich eine Freundschaft aufgegeben, was eigentlich nicht beabsichtigt war. Die Freundin hatte mich mit ihrem Verhalten verletzt und ich habe ihr sofort die Freundschaft gekündigt durch äußere Bekräftigung. D.h. mir wurde zugeredet, ich mache das richtige wenn ich sie aus meinem Leben entferne.

2. Beispiel: es ist oft so, daß wenn ich bei meinem Bruder bin und ihm von meinem Alltag erzähle, daß er mich dann gleich/sofort kritisiert und in Bezug auf meine Beziehungen seine Meinung sagt und ich "unbewusst" darauf höre und dann schlecht drauf bin in Gegenwart von meinen Freunden und meinem Freund.

Die Sache ist, daß ich sehr leicht zu überreden bin, vielleicht liegt es daran, daß ich ich mich nicht richtig durchsetzten kann und ein schwaches Selbstbewusstsein habe. Jetzt denkt ihr wahrscheinlich, wie dumm und naiv ich bin, aber ich brauche so ziemlich immer äußere Bekräftigung um mich gut zu fühlen und daß ich "das richtige" tu.

Wie kann ich mehr auf mich, meine Gefühle, Gedanken und meine Meinung hören? So kann es ja nicht weitergehen, daß ich mich ständig von anderen beeinflussen lasse.

Antwort
von ScacheaChoiva, 13

Du musst dir klar machen, dass du für dich das wichtigste bist. Fast jeder Mensch denkt so. Ausnahmen sind starke Beziehungen wie zB zu einem Kind etc. 

Überlege dir genau was gut für dich ist. Was du weiterhin in deinem Leben haben möchtest. Manchmal muss man für sich selbst die deutlichsten Schlussstriche ziehen. 

Selbstverständlich lässt du dich von anderen beeinflussen. Das tut jeder. Aber es ist dein Leben nicht das anderer. Entscheide also was dir gut tut und was nicht. 

Lg sca 

Antwort
von LaurentSonny, 10

Fang mal mit kleinen Dingen an, standhaft zu sein. Mit der Zeit lernst du, wie es geht und kannst den Widerstand auch bei große Themen wie "Beziehung" "Falsche Freunde" etc. anwenden. Aber erstmal klein anfangen und auch mal nein sagen!

Antwort
von zahlenguide, 9

dann hole dir doch diese bekräftigung an anderer stelle - führe z.B. in deiner familie eine tägliche 10-minuten-familien-kuschel-pflicht ein - so bekommt ihr alle viel liebe, kommt euch noch näher, haltet mehr zusammen und jedes mal, wenn ihr das macht, steigt dein selbstbewusstsein.

mit der zeit merkst du dann vielleicht, dass du so auch liebe bekommst.

außerdem solltest du dir 7 kurzfristige, 7 mittelfristige und 7 langfristige ziele aufschreiben und diese stark verfolgen. das macht das leben interessanter und dich auf grund deiner erfahrung auch wieder selbstbewusster. 

viel spass!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community