Frage von nonima, 26

Lasse gerade eine Whg renovieren, die Handwerker haben Abfluss für Spüle vorbereitet. Jetzt stinkt es total da raus, was tun?

Welchen Verschluss nimmt man dafür am Besten, so lange, bis eine Spüle dranhängt? Und was kann man tun, dass es nicht auch noch bei dem neuen Duschabfluss rausriecht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Peter42, 14

Jetzt: Plastiktüte über die Abflussöffnung, mit Gummi oder Klebeband abdichten - dann stinkts nicht mehr ("normalerweise" macht so was ein gewissenhafter Monteur von ganz alleine...).

Später: ist da die Abflussarmatur inklusive Geruchsverschluss drann, da kann nix mehr stinken.

Antwort
von SossiLP, 17

stülpe eine tütte drüber und umwickel sie mit klebeband. wenn die alles richtig machen sollte es dann nicht mehr stinken. ist aber eine frechheit das die das nicht verschließen.

Antwort
von chanfan, 13

Du kannst einen Lappen nehmen und in den vorderen Bereich rein stopfen. (Aber bitte nichts so, das der Lappen im Rohr verschwindet.)

Antwort
von rlstevenson, 19

Einfach etwas Wasser ins Knie füllen, dann riecht es nicht mehr.

Kommentar von nonima ,

Knie? Bei Dusche? Bei Spülrohr?

Kommentar von rlstevenson ,

Bei einer Dusche ist es der Traps, der immer Wasser enthält. Und natürlich hat eine normale Spüle ein Knie, ich habe jedenfalls noch nie irgendwo gewohnt, wo sich unter der Spüle nicht das sogenannte Knie befand.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten