Frage von Trchaos50, 79

Laser, nicht geblitzt da ich abbremsen konnte, beim 2. mal bei der der gleichen Ortschaft wurde ich dann geblitzt obwohl die Geschwindigkeit gepasst hatte?

Hallo, heute war ein Netter Herr mit seiner Kamera bei einer Ortschaft (Radar, es war dunkel) und ich war zu schnell, konnte aber durch die Warnung meines gegenverkehrs abbremsen (ich habe mit der Lichthupe zurück geblinzelt, weil ich zu dem Zeitpunkt nicht wusste was er von mir will) und wurde nicht geblitzt, nach einer Stunde war ich dann wieder dort und bin nur die erlaubte Geschwindigkeit gefahren und wurde trotzdem geblitzt, also beim 1. mal bin ich zu schnell gefahren und wurde nicht geblitzt doch beim zweiten mal war die Geschwindigkeit in Ordnung und ich wurde geblitzt, dürfen die das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DerGrillator, 28

Was bist du für ein Greenhorn, wenn du die Lichthupe nicht deuten kannst.

Drei mögliche Gründe fürs Blitzen:

a: du hattest ein Handy am Ohr

b: du warst nicht angegurtet

c: die haben das Auto wiedererkannt, das vorhin Lichthupe ohne triftigen Grund gegeben hast.

Dann können die auch per Hand auslösen.

Aber wegen einer ungemessenen Geschwindigkeitsübertretung? Das hab ich noch nie gehört.

Ach ja, eine versehentliche Auslösung gäbe es auch noch. Schmeißen die dann raus.

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 38

Natürlich darfst du geblitzt werden. Alleine daraus ergeben sich ja noch keine Konsequenzen.

Warte doch ab, bist ein Schreiben kommt. Dann weisst du ganz ohne Spekulation, was dir vorgeworfen wird.

Antwort
von capitano, 3

Definitiv NEIN. Du wirst bei der zweiten Durchfahrt 100% nicht wegen Deines zu schnellen Fahrens bei Deiner ersten Durchfahrt geblitzt worden sein. Daraus kann Dir kein "Fall" gemacht werden. Warum der Blitz ausgelöst wenn Du Dich tatsächlich an die Geschwindigkeit gehalten hast (Achtung, Nachts sind oft andere Geschwindigkeiten erlaubt.. ;-)  ) dafür gibt es viele Gründe. So wie es schon geschrieben wurde (nicht angeschnallt, Handy am Ohr..) oder auch technische, die Dir dann aber kein Ticket bescheren. (Kalibrierfoto, Blitzertest...) Warte einfach ab ob Du Post bekommst.

Antwort
von Pquinn, 48

Wenn du nicht zu schnell gewesen wärst, hätte man dich bein 2.ten mal auch nicht geblitzt, ganz einfach :) musst vllt. mal deinen tacho scharf stellen :)

Antwort
von Pquinn, 40

Vermutlich wurde aber einfach jemand vor/hinter dir oder eventuell in der Gegenrichtung geblitzt.

Antwort
von FunnysunnyFR, 52

Nein, dürfen sie nicht. Warte erst mal ab, ob ein Brief kommt.

Antwort
von BleibMensch, 51

Ja, weil du ja eigentlich beim ersten Mal zu schnell warst.

Kommentar von FunnysunnyFR ,

Kann aber keiner Beweisen, und mit einem Blitzerfoto ohne Geschwindigkeitsübertretung können die sich den Allerwertesten abwischen.

Kommentar von BleibMensch ,

Du findest das also auch noch Hipp, oder wie?

Da finde ich es doch gut, dass zukünftig die Strafen für derartige Delikte drakonisch verschärft werden!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community