Frage von SaraWarHier, 58

Habt Ihr Ideen für ein Last-Minute-Ostergeschenk für meine demente Oma?

Hey!

Meine Mutter und ich werden später meine Oma im Heim besuchen gehen. Und erst gerade eben fiel uns auf, dass wir gar kein Geschenk haben - ist natürlich blöd :/ Um ehrlich zu sein: Ist auch nicht weiter dramatisch, weil meine Oma schwer dement ist und sich morgen ohnehin nicht mehr daran erinnert, dass wir da waren, aber trotzdem möchte ich, dass sie ein Geschenk bekommt (ich dachte, meine Mutter würde sich drum kümmern...).

Jetzt stellt sich natürlich die Frage, was man an einem Sonntag noch schnell herbringen kann. Solche Dinge wie Kuchen oder Brot sowie etwas Selbstgemachtes mit persönlichem Wert (wie zB Fotos) fallen raus. Natürlich könnte ich ihr von meiner Schokolade geben, aber wie? Ich kann ja nicht einfach den Osterhasen nehmen und ihn ihr in die Hand drücken, das kommt ja komisch, oder nicht?

Wäre für schnelle Ideen dankbar!

LG und frohes Fest noch :)

Antwort
von BEAFEE, 32

Ein paar Kekse vom Kiosk...die wird sie schon weg mümmeln, morgen aber überlegen, von wem sie die hat....

Antwort
von ThomasAral, 27

mach ihr ein osterkörbchen (grün) mit eiern ---- und du bist das osterhäschen das es der oma überreicht ... schön angezogen natürlich

Antwort
von AnnnaNymous, 30

Tankstellen und Bahnhöfe haben noch solche Kleinigkeiten für "Notfälle".

Antwort
von Zumverzweifeln, 22

Nimm den Schokohasen - sie wird sich freuen wie ein kleines Kind!

Antwort
von Tommkill1981, 44

wie wäre es mit Blumen gibt es meist an der Tanke....

Antwort
von Lohengrimm, 34

Schau doch, ob du in deiner Plüschtierkollektion noch sowas wie einen Hasen hast und den bring ihr dann mit. 

Antwort
von svenrdvvv, 21

Kerze kaufen, selber schmücken 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten