Frage von NoVa988, 83

Laptopgrafikarte im PC drin?

Hallo!

Ich habe mich letztens ein neuen PC gekauft und da habe ich fest gestellt das im mein Pc eine Laptopgrafikkarte drin ist o.O Ist es schlimm wenn eine Laptopgrafikkarte in eine Pc drin ist?

Pc: https://www.cyberport.de/asus-k31cd-de006t-pc-i5-6400-8gb-1tb-gtx950m-windows-10...

Antwort
von LiemaeuLP, 50

Komisch, vllt ein Tippfehler. Die M Version ist halt schwächer.
Deswegen sollte man sich PCs immer selbstzusamenstellen

Kommentar von NoVa988 ,

Aber im PC steht auch GTX950M

Antwort
von rofelcoppter, 8

Amazon meint auch dass da ne 950m drin ist das könnte auch sein das di Grafikarte ne micro oder mini Version ist da sie nur ein slot hoch ist

Antwort
von NonDezimal, 38

Ist nicht schlimm, dennoch mein Beileid, dass du das Ding gekauft hast, Laptop Grafikkarten haben nämlich vergleichsweise weniger Leistung als Desktop Modelle. Unsinnig ist es obendrein auch noch.

Kommentar von NoVa988 ,

Naja ich habe ja noch eine Grafikkarte (GTX 750ti)

Kommentar von NonDezimal ,

Die 750ti ist sogar besser als die 950M Herzlichen Glückwunsch.

Antwort
von Ludaktor, 30

Sollte kein Problem sein, macht, wie bereits gesagt, nur wenig Sinn. Eine Desktopgrafikkarte in einem Laptop könnte wegen der Kühlung Probleme machen, anders herum ist allerdings meist mehr Kühlleistung gegeben

Antwort
von calaboy1, 38

das geht doch garnet?? ist eine Schreibfehler.

Kommentar von NoVa988 ,

Aber im PC steht auch GTX950M 

Antwort
von Getter5, 38

Ja ist schon ihrgendwie ganz schön unnötig..

Antwort
von ichmag11, 31

Und deswegen kauft man sich keine fertig PCs :D

Antwort
von rohle65, 4

es ist sicher ein Tippfehler, da eine Notebookgrafikkarte vom Anschluss her auf kein Desktop-Mainboard passt.

Vielleicht ist es eine GTX950-M

http://images.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.valuetech.de%2Fgallery%2F...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten