Frage von JazzEngel, 85

Laptop zeigt Bluescreen Fehler: D1 (siehe Bild) und stürzt dann ab?

Mein Laptop stürzt seit kurzem ständig ab. Erst erscheint der Bluescreen und dann stürzt er ab und fährt neu hoch. Habe schon das System wiederher gestellt und sogar neu raufgezogen (Windows 7). Nix hilft :-(

Ist er noch zu retten?

Antwort
von Misterx89, 42

Formatiere dein System und setze es neu auf
erstelle dann einen systemwiederherstellungspunkt und installiere dann erst die Treiber

zusätzlich solltest du dein Bios updaten oder neu aufspielen

vielleicht ist auch die Festplatte hin probiere doch mal eine andere aus

kann das sein das dein lüfter nicht genug lüftet ?

wenn der Pc oder Notebook schnell heißt wird erscheint auch diese Fehlermeldung öfters mal

Kommentar von JazzEngel ,

Ohje, ich kenne mich mit den sachen kaum aus. Aber er wurde schon öfters zu heiß und hat sich dann einfach ausgeschalten. Danach lief er aber wieder wie gewohnt. Es ist hier recht staubig, da wir mit Holzofen heizen. Es kann gut sein, dass er vielleicht mal gereinigt werden sollte. Könnte es dann wieder gehen?

Kommentar von Misterx89 ,

Wenn du es hinbekommst mach den laptop auf und reininge den Lüfter solltest du das nicht hinkriegen aber Lüfter sich schon garnicht mehr drehen kannst dir etwa einen neuen lüfter einbauen oder einbauen lassen alternati kannst du dir für knapp 15 euro aus einen Computerladen ein externen usb Lüfter holen das sollte das Problem auch beheben

Antwort
von Kaeseforthewin, 38

Du solltest die Treiber updaten und diesen von Staub befreien.Dein Laptop sollte noch laufen.

Kommentar von JazzEngel ,

Danke. Ich versuche es mal.

Antwort
von Dominic121219, 18

All die lieben Leute die den Bluescreen nicht durchgelesen haben und meinen, er/sie/es müsse den PC zurücksetzten, haben sich vertan. Vielmehr liegt das Problem am Atheros Driver. Aktualisier einfach deinen Atheros Treiber.

Kommentar von JazzEngel ,

Diesen Treiber finde ich gar nicht auf meinem Laptop.

Kommentar von Dominic121219 ,

Atheros ist der Wireless Treiber

Antwort
von Future12000, 31

Das ist aber ein sehr alter pc,probier mal eine Wiederherstellung

Kommentar von JazzEngel ,

Ja, ist nicht mehr der Neute. Wiederherstellung hab ich schon versucht. Hilft leider auch nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community