Laptop von Windows 10 auf Windows 7 downgraden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich war auch anfangs skeptisch gegenüber Windows 10. Aber es hat von Anfang an problemlos funktioniert, nur einige Treiber musste ich manuell aktualisieren, was bei einem vorinstallierten OS ja wegfällt. Gib Windows 10 eine Chance, schon die Startzeit hat mich im Vergleich zu 7 vom Hocker gehaut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

macht keinen sinn Windows 7 ist total veraltet 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Culles
28.01.2016, 21:28

Hallo,

zu behaupten, dass Windows 7 total veraltet ist, ist schon ein starkes Stück. Immerhin hat sich Microsoft nach dem Flopp mit Windows 8 wieder in diese Richtung bewegt. Und Windows 10 ist eigentlich immer noch eine Baustelle, läuft aber nach meiner Erfahrung recht stabil. Dennoch fehlt in der Gestaltung der einzelnen Programme, die ja nun Apps heißen, eine gewisse Einheitlichkeit. Aber Windows 10 ist m.E. das verbesserte Windows 7. 

Windows 7 soll voraussichtlich im Januar 2020 auslaufen. Wenn Microsoft weiter auf die Bedürfnisse der Benutzer eingeht (was ja nicht immer so war), kann man in der Tat bald auf Windows 7 verzichten. 

Oder vielleicht doch nicht? In Zukunft wird man vielleicht nur noch durch Microsoft kontrolliert, über den Store zu seiner Software kommen. Schöne Aussichten ...

LG Culles 

0

Downgraden geht nur innerhalb 1 Monat nach dem upgraden auf W10.  Sonst musst du W7 neu installieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von antikikus
28.01.2016, 21:36

Ist das den auf dem Notebook möglich, gleich nachdem Kauf Windows 7 zu installieren?  

Danke im voraus 

0