Frage von Yuurei, 47

Laptop und Arbeitsspeicher erweitern?

Mein Laptop hat zwar 8GB Ram, für die Spiele die ich ab und an mal spiele reicht das aber nicht immer aus. Da ich das aber nicht stundenlang und auch nicht jeden Tag mache, bin ich mir nicht sicher ob es sich lohnen würde, was neues einzubauen. Zumal ich auch nicht weiß wie sowas geht. Deswegen hatte ich mir überlegt, ob ich nicht einen Teil meiner 1TB externen Festplatte als Arbeitsspeicher zur Verfügung stellen kann? Da ich mich mit sowas nicht so ganz auskenne, wollte ich hier mal fragen ob das so funktioniert wie ich mir das Vorstelle. Der USB Anschluss am Laptop so wie die Festplatte sind USB 3.0 fähig, trotzdem sind externe Speicher und sowieso Festplattenspeicher ja viel langsamer als eingebaute Arbeitsspeicher. Würde es trotzdem was bringen oder geht mit der "Geschwindigkeits-Boost" wieder verloren? Eine andere Frage wäre noch, ob ich die Festplatte dann auch noch ab und an wieder entfernen kann (wenn ich zB nur mal auf dem Sofa ein bisschen im Internet surfen will) oder ob sie dann dauerhaft angeschlossen sein muss?

Danke schonmal für alle hilfreichen Antworten :)

Antwort
von Schilduin, 31

Ich bezweifle, dass du den Arbeitsspeicher des Laptops einfach so erweitern kannst, für gewöhnlich haben die bereits das Maximum eingebaut, das sie unterstützen. Die Variante mit der Festplatte ist möglich mit Windows readyboost, allerdings ist das nicht besonders effizient, wenn deine externe Festplatte nicht gerade eine SSD ist.

Antwort
von GelbeForelle, 12

8 GB RAM reichen für 80% der Spiele locker, wenn mal was nicht geht wird deine gpu oder CPU wohl ruckler auslösen. Und USB 3.0 ist auch viel zu langsam, es ist zwar möglich so RAM vorzutäuschen, aber im Vergleich zu aktuellem ddr4 oder hbm Speicher (letzterer wird nur in grakas genutzt, nur um mal was anderes als DDR zu nennen) ist dein Festplatten RAM eben zu langsam und wird nur Probleme beim Spielen machen.

Antwort
von KennyLasYuKon, 24

Ich denke mal das ein Riegel mit 8 GB drinnen ist und du somit noch einen weiteren 8gb Riegel einlegen kannst, Festplatte wird nicht Sinnvoll funktionieren weil zu langsam, dafür bräuchtest du ne m. 2 ssd :)

Antwort
von NeoExacun, 27

1. 8GB sind vollkommen ausreichend. Mehr würde dir keinen nennenswerten Vorteil bringen.

2. Die Festplatte ist eben nicht schnell genug, um RAM zu ersetzen. Das ist genau der Grund aus dem es RAM gibt. Ein schneller Speicher auf den die CPU sofort zugreifen kann. Teile des RAM werden übrigens immer auf der Festplatte gespeichert, das nennt sich Auslagern.

RAM vergrößern oder lassen, andere Möglichkeiten hast du nicht.

Antwort
von TechnologKing68, 26

Das mit der Festplatte ist komplett dämlich.

8gb RAM reichen für alle aktuellen Spiele, wenn da was nicht in Ordnung läuft, hast du ein Software Problem, oder die andere Hardware ist zu schwach.

Ausserdem, glaubst du echt, du kannst die Platte einfach anschliessen und dann wird die als RAM genommen? :D Jeder Prozessor unterstützt nur eine gewisse Anzahl RAM mit der richtigen Power (MHz), da  kannst du nicht einfach eine Festplatte nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten