Frage von sherlsy01, 85

Laptop tot, was tun damit er wieder geht?

Guten Tag,
Mein Laptop (asus, circa 600€ Neupreis, 1 1/2 Jahre alt, bis jetzt keine Probleme, gut behandelt) geht nicht mehr. Ich hab vorgestern abend, wie ich es oft tue, abends noch einige youtube Videos geschaut, irgendwann war der Akku auf 5%, da geht der Laptop immer automatisch aus. Hab mir also nichts gedacht, über die Nacht ans Ladekabel gehängt, und am nächsten Tag wollte ich ihn anmachen. Joa, ging nicht. Kein Geräusch, nur das kleine Lämpchen, das leuchtet wen er an ist, und das, dass grün/ orange je nach akkustand leuchtet, tuen noch. ( und das bei F2 hat nach einigem Tastendrücken auch mal geleuchtet). Der Laptop ist wie gesagt, noch nicht allzu alt, und Vorallem sind viele Bilder und Dateien darauf gesichert, deshalb wäre ich doch sehr glücklich, wen er wieder tut.
Von außen sichtbar sind keine Schäden vorhanden, jedoch hört man ein leises klickgeräusch, wen man der Bildschirm hoch/ runter klappt, welches mir davor nicht aufgefallen ist. Über gute Ideen oder tipps, was passiert sein könnte/ wie ich ihn wieder zum laufen bekomme/ was eine Reperatur kosten könnte/ wie ich an meine Daten komme wäre ich sehr sehr dankbar, MfG sherlsy

Antwort
von Murdocai, 48

Netzteil raus und mal leerlaufen lassen. Den Poweknopf 10 sekunden gedrückt halten und liegen lassen. Vielleicht sogar erst am nächsten Tag wieder ans Netzteil hängen, kurz laden lassen und versuchen einzuschalten. Haben ein paar Asus Laptops in der Firma (Modell F551M), einige hatten schon ähnliche Probleme. Akku ausbauen geht auch, muss man aber vorsichtig sein (und die Garantie wird dan futsch sein). Alle Schrauben auf der Unterseite raus und an den Seiten den Deckel leicht lösen und vorsichtig abnehmen. Direkt darunter befinden sich mindestens 2 kleine Kabel, eins zur Tastatur/Bildschirm und eins zum Akku. Das einmal abziehen und genauso verfahren wie bei Tipp 1. Also Powertaste gedrückt halten und danach liegen lassen.

Daten retten kannste nur wenn du die Festplatte ausbaust und extern an einen anderen PC anschließt und auch hierfür müsstest du ihn aufmachen.

Kommentar von sherlsy01 ,

Vielen dank, werde das auf jeden fall mal alles ausprobieren, vielleicht Hilfts ja.

Kommentar von Murdocai ,

Viel Glück dabei, halt mich auf dem laufenden.

Antwort
von troublemaker200, 57

mach mal den Akku komplett raus, warte ein paar Minuten und dann Akku wieder rein und anschalten.

Kommentar von sherlsy01 ,

Hab leider keinen externen Akku, den ich rausbekomme ohne den kompletten Laptop aufzubrechen

Kommentar von troublemaker200 ,

das geht!! Auch ohne was aufzubrechen. Lass Dir helfen und mach den Deckel hinten vorsichtig ab und Akku raus. Muss gehen. Welches Modell hast Du?

Kommentar von Agentpony ,

Muss gehen.

Warum? Ein großer Teil von Notebooks hat mittlerweile intern fest verbaute Akkus. Das Modell des Fragestellers kennst du ja nicht.

Antwort
von michele1450, 51

die Daten sind auf der Festplatte die kann man in einen anderen Laptop oder PC reinmachen wenn die noch ganz ist, dein Laptop solltest du zur Reparatur schicken wenn noch Garantie drauf ist die benutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community