Frage von N0sc0p3er420, 147

Laptop (Toshiba) Bleibt beim startvorgang hängen...was tun?

Hallo meine lieben Freunde.Heute früh wollte ich wie immer meinen laptop öffnen.Doch er bleibt hängen während oben links ein blinkender,weißer Strich ist.(siehe Bild) Gestern hat er ganz normal funktioniert,es gab nur ein update,habs geschlossen und nun das.Bitte ich zähle auf euch :(

Antwort
von teutonix1, 103

Meistens während dem Logo auf DEL oder ENTF drücken, dann kommst du ins BIOS und kannst nachsehen, ob deine Startfestplatte noch korrekt eingetragen ist. Gehe ich aber von aus. Wenn du dann ein paar Mal F8 drückst noch vor dem Windows-Logo, kommst du ins Start-menü und kannst "Letzte als funktionierende bla bla "auswählen und starten, dann solltest du wieder hochfahren können.

Kommentar von N0sc0p3er420 ,

Geht nicht.Wenn ich eine Taste drücke dann kommt aber so ein komisches geräusch,eine art kurzes piepen.Ich bin echt verzweifelt :(

Antwort
von DerMuffti, 84

Hast du noch einen USB-Stick oder eine USB-Festplatte angeschlossen? Wenn ja, dann entferne alle angeschlossenen Geräte und starte neu. Das ist der DOS-Cursor des Betriebssystems. Das bleibt beim Hochfahren hängen.

Kommentar von N0sc0p3er420 ,

Hab ich nicht

Antwort
von teutonix1, 91

Wann genau bleibt er hängen? Kommst du noch ins BIOS?

Kommentar von N0sc0p3er420 ,

Er blieb Hängen als ich ihn starten wollte (nach demToschiba logo aber noch bevor dem Windows-logo)  und was ist denn ein BIOS?Und wie komme ich dran?

Antwort
von phil1296, 93

Hast du schon versucht, ihn einfach aus- und wieder einzuschalten?

Kommentar von N0sc0p3er420 ,

Ja,das selbe passiert.

Kommentar von phil1296 ,

Da müsstest du wohl wirklich ins BIOS, ich kann dir leider aber nicht auswendig sagen, wie du das beim Toshiba machst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community