Frage von semi26, 44

Laptop startet Ubuntu nach Installation nicht?

Ich weiß, dass es Schon viele Threads darüber gibt aber ich habe trotzdem keine Antwort auf mein Problem gefunden. Ich habe Ubuntu installiert, alles verlief gut, doch nach der Installation startete Ubuntu nicht. Jetzt habe ich Zorin OS (eine andere Linux Distribution) installiert. Genau das gleiche. Ich habe Windows durch Zorin ersetzt. Ich komme jedoch in das Boot Auswahlmenü wo ich zwischen Zorin und anderen Sachen wie dem recovery Mode und memtest wählen kann. Wenn ich den Recovery Mode auswähle dann lädt es zwar aber trotzdem stürzt da der Laptop ab. Genau wie im normalen Start. Er geht einfach aus. Ich kann Zorin aber ohne Installation vom Stick normal starten! Was ist das? Helft mir bitte
Danke

Antwort
von Rakisch, 30

mh. Wenn es vom Stick läd, bei der Installation aber nicht kann das eigentlich nur etwas mit der Platte zu tun haben. Das ist die einzige komponente die bei ersterem nicht ins Spiel kommt.

*Meine Vermutung* - Was da kaputt sein soll und vorallem wieso er beim booten abstürzt kann ich mir so nicht erklären.

Kommentar von semi26 ,

Hab gerade Zorin in irgendeinem anderen Mudus gestartet und siehe da, es geht, ich verstehe das nicht

Antwort
von Rynak, 19

1. Lief vorher auf dem PC ein OS und wie alt ist der?
2. Nach Ubuntu-Installation, hat GRUB gestartet oder gar nichts?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten