Frage von Juliangl98, 39

Laptop startet permanent neu. Was tun?

Hallo habe seit 2.5 Jahren einen vaio pc damals i 7 ...integrierte radeln Graphik Karte Spiele oft und meist lange Computerspiele und gehe auch auf andere Internetseiten ...was jugendlich in meinem alter halt so machen... dabei viel mit aber nie etwas ungewöhnliches auf ...vor 3 Monaten überhitzten mein PC immer wieder und schaltete sich aus...hab ihn dann selbst gesäubert und mir eine Lüftung besorgt seitdem kein Problem ...seit 2 Tagen aber schaltet er sich nach ca 2 Minuten aus dabei fängt der Bildschirm an zu flimmern bis er blau und anschließend schwarz wird...er startet dann neu und es kommt immer eine Fehlermeldung wodurch er nochmals Neustartet was kann ich da tun Bitte um Hilfe und danke im voraus

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer, 39

Laptop startet permanent neu. Was tun? Hallo habe seit 2.5 Jahren einen vaio pc damals i 7 ...integrierte radeln Graphik Karte Spiele oft und meist lange Computerspiele und gehe auch auf andere Internetseiten ... vor 3 Monaten überhitzten mein PC immer wieder und schaltete sich aus...

Laptop öffnen & komplette Kühlsystem gründlichst säubern

und verbanne Raucher

..seit 2 Tagen aber schaltet er sich nach ca 2 Minuten aus dabei fängt der Bildschirm an zu flimmern bis er blau und anschließend schwarz wird...

kann auf Grafik-Tod ( = oft totalschaden-) hindeuten ... weil: nicht gereinigt und/oder Raucher und/oder Geplante Obsoleszenz  (vom Laptop-Hersteller -> besonders berüchtigt: HP, Toshiba, Acer, ...)

Kommentar von Juliangl98 ,

Bin leider ein nichtsnutz wenn es um pcs geht also sagt mir das relativ wenig ...was ich aber rauslesen kann ist das meine Grafikkarte hinüber ist ...und mir wurde gesagt das die bei diesem model nicht zu wechseln ist also am besten einen neuen Laptop zulegen? 

Kommentar von surfenohneende ,

Bin leider ein nichtsnutz wenn es um pcs geht also sagt mir das relativ wenig ...was ich aber rauslesen kann ist das meine Grafikkarte hinüber ist ...und mir wurde gesagt das die bei diesem model nicht zu wechseln ist also am besten einen neuen Laptop zulegen? 

Ja, es kann sein 

Schon beim "vor 3 Monaten überhitzten mein PC immer wieder und schaltete sich aus..." war es akut & dringende Reinigung erforderlich

und Raucher immer verbannen ohne "Kompromisse", ohne "Ausnahmen", ohne Gnade !

Kommentar von surfenohneende ,

Raucher.PC:

www.youtube.com/watch?v=uxuVC7f5owQ

www.youtube.com/watch?v=BOIn9iMt9lc

https://www.youtube.com/watch?v=fDM2C642C_k

Kommentar von Juliangl98 ,

Was meinst du genau mit dem Raucher? falls ich mich jetzt nicht zum Affen mache ...ich rauche nicht bzw meine Familie nicht somit auch kein Rauch im pc

Kommentar von surfenohneende ,

.ich rauche nicht bzw meine Familie nicht somit auch kein Rauch im pc

GUT

Was meinst du genau mit dem Raucher?

Raucher-Abgase sorgen dafür, dass sich Staub besser ablagert / anhaftet & machen den Staub sogar schleimuíg -> schneller Überhitzung, Durchpusten öfters unmöglich & manchmal auch elektrische Probleme

Computer-Tod durch Überhitzung tritt besonders häufig bei Rauchern auf

Antwort
von Geograph, 29

Geh mal ins BIOs, dort gibt es eine Einstellung, dass der PC bei einem Fehler nicht neu startet. Dann kannst Du die Fehlermeldung ablesen und im Internet googeln.

Kommentar von Juliangl98 ,

Dafür ist leider nicht genug Zeit er startet sofort neu 

Kommentar von Geograph ,

Das kann eigentlich nicht sein

Sofort beim  Bluescreen F2 und Del drücken

Antwort
von Trackfreak, 25

Das klingt sehr seltsam. Hast du schon mal probiert ein anderes Betriebssystem zu starten (Linux Live DVD oder ähnliches)? Damit könnte man Softwareprobleme ausschließen. Hast du auch schon probiert den Laptop mal nur mit Akku und nur mit Netzteil zu starten? Eventuell ist eines von beidem defekt.

Wenn sich so nichts mehr finden lässt musst du halt mal zu einem Fachmann deines Vertrauens (oder direkt zu Sony) gehen und das Notebook überprüfen/reparieren lassen. Remotediagnose ist bei Hardwareproblemen immer schwierig.

Kommentar von Juliangl98 ,

Es ist leider nie genug zeit es auf einem anderen Betriebssystem zu starten bzw kenne ich mich für die nötige Geschwindigkeit zu wenig aus

Der Akku ist seid 2 Tagen komplett hinüber ...heißt ich lasse ihn permanent mit Ladegerät laufen auf 0 % speicher

Kommentar von Trackfreak ,

Das klingt doch schon mal interessant. Wenn das auch seit genau 2 Tagen so ist stehen die Defekte vermutlich miteinander in Zusammenhang. Das ist dann vermutlich ein Fall für den Hardware Profi aka Sony

Kommentar von Juliangl98 ,

Also könnte es etwas mit dem Akku zu tun haben ? Würde es also helfen wenn ich einfach einen neuen Akku kaufe ? Falls es der Fall ist 

Kommentar von Trackfreak ,

Nimm ihn doch erstmal raus. Wenn dann das Problem verschwindet ja. Das halte ich aber für sehr unwahrscheinlich. Dein Laptop hat vermutlich einen Hardwareschaden. 

Kommentar von Juliangl98 ,

leider immernoch das selbe Problem also wäre eine neuer laptop eine bessere Wahl als sich da jetzt noch Einzelteile etc zu kaufen?

Antwort
von lastgasp, 24

Leider bist Du nicht in der Lage, eine halbwegs verständliche Fehlerbeschreibung zu formulieren.

Welches Sony Vaio Notebook (es gibt hunderte Modelle!!!Typenbezeichnung auf der Unterseite)?

https://www.sony.de/support/de/series/prd-comp-vaio-nb

Welches Betriebssystem?

Bios-Version?

hab ihn dann selbst gesäubert und mir eine Lüftung besorgt seitdem kein Problem

Klingt wie ein klassisches Zitat aus der Reihe "berühmte letzte Worte".

Kommentar von Juliangl98 ,

Das tut mir leid das das nicht ausreichend War ist meine erste Frage ...

Windows 8.1 model SVE171E13M 

Kommentar von lastgasp ,

http://www.sony.de/support/de/product/faq/SVE1713C5E

Lies vor allem den Abschnitt zu dem Hilfsprogramm "Vaio Recovery Center", welches sich durch mehrmaliges Drücken der Taste F10 während des Systemstarts aufrufen lässt. Hier gibt es Diagnosetools wie eine Hardware-Diagnose.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten