Frage von Blackoutd, 65

Laptop startet nicht mehr, weil ich es ausgeschaltet habe, was tun?

Hi,

Gestern hatte ich obwohl da die Meldung "Schalten sie ihren Computer nicht aus" stand ausgeschaltet. Heute wollte ich ihn anmachen aber es geht nicht!! Es schickt mich dauernd auf die Reparatur Dings zurück, wo man Optionen ausswählen kann was man als nächstes tun möchte. Ich bin auf Problembehandlung gegangen. Dann erweiterte Optionen. Dann wollte ich es aus einem Wiederherstellungspunkt wiederherstellen. Ging nicht. Fehlermeldung: 0x80070017 Hatte es außerdem trotzdem ausgeschaltet, weil es wiedermal ewig dauert, bis er alles bearbeitet. Laptop kommt von Asus. Was mache ich jetzt -.-?!

Betriebssystem ist windows 10. Versuche nochmal, Laptop zurückzusetzen und alle Dateien zu behalten...

Mfg

Expertenantwort
von DorianWD, Business, Community-Experte für Computer, 20

Hallo Blackoutd,

Sind irgendwelche Updates gelaufen, wenn du den Laptop ausgeschaltet hast und hast du das per Start-Knopf gemacht?

Du könntest die Festplatte ausbauen und diese an einen anderen Rechner als Sekundärspeicher anschliessen. Wenn diese in der Datenträgerverwaltung angezeigt wird und du Zugriff auf die darauf gespeicherten Daten hast, dann könntest du diese auf einen anderen Datenträger speichern. So öffnet man die Datenträgerverwaltung: http://www.giga.de/downloads/microsoft-windows/tipps/die-datentraegerverwaltung-...

Auf wie viele Partitionen ist deine Festplatte aufgeteilt? Vielleicht könntest du mit einer Neuinstallation versuchen, das zu lösen. Das nur wenn auf der HDD eine Systempartition gibt und deine Daten auf eine andere Partition gespeichert sind. Dafür brauchst du das Medienerstellungstool von Windows herunterzuladen und damit ein Installationsmedium erstellen. Hier kann man das Tool herunterladen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

lg

Kommentar von Blackoutd ,

Danke. Hatte es nach einem Update einen Tag später wieder angemacht. Weil es aber so ewig dauerte, hatte ich es aus gemacht. Einen Tag später hatte ich es mit der bösen Überraschung angemacht... Was könnte denn im schlimmsten Fall passiert sein? Sonst muss ich mir eine neue HDD kaufen... Falls das schlimmste das passieren kann ein Defekt ist..

Antwort
von Jensen1970, 48

Falscher Fehler von Windows DVD starten und Reparatur versuchen.

Kommentar von Blackoutd ,

Hab ich schon.. und ich habe keine dvd, trz danke. es muss an der festplatte liegen.

Kommentar von hans39 ,

Deine Kommentar ist widerprüchlich.  -  Eine Win10 Installations-DVD kannst Du Dir auf einem anderen PC selbst herstellen.

Kommentar von Jensen1970 ,

es liegt am defekten Bootsektor der muss jetzt repariert werden

Kommentar von xLukas123 ,

Wie das funktioniert weiß der Fragesteller ganz bestimmt.

Kommentar von Jensen1970 ,

@hans39 davon gehe ich mal ganz stark aus wie sonst sollte das denn bitte schön funktionieren.

Kommentar von Blackoutd ,

ICH HAB LEIDER NULL AHNUNg wie sowas funktioniert. Ne erklärung wäre nett... -.- hab halt 2 festplatten, der eine wo windows drauf ist köntte defekt sein, der andere nicht..

Kommentar von Jensen1970 ,

die Patte kann natürlich defekt sein glaube ich aber nicht 

https://www.youtube.com/watch?v=lQJepmKcwFw

Kommentar von Blackoutd ,

Zurücksetzen war nicht erfolgreich -.-

Kommentar von Blackoutd ,

OK danke, aber gehen da meine Daten verloren??

Kommentar von Jensen1970 ,

Ich drehe hier noch durch hier ein link lies das bitte ist auch ganz frisch von heute :) 

 https://www.gutefrage.net/frage/partition-in-der-festplatte-formatieren?foundIn=...

Kommentar von Blackoutd ,

Nicht diese Partitions Geschichte -.- ...

Kommentar von Jensen1970 ,

o doch genau die 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community