Frage von Shulako96, 84

Laptop "springt" ohne Netzkabel aus und geht ohne nicht an, Akku lädt sich nicht - Akku kaputt?

Ich habe einen ASUS R512M (Zu dem ich im Internet fast nichts finde) Ziehe ich das Ladekabel raus, springt der Laptop sofort aus und fährt quasi herunter. Versuche ich ihn einzuschalten, ohne den Stecker wieder herein zu stecken, funktioniert es nicht. Stecke ich ihn ein, fährt er wieder hoch. Meine Frage: Liegt es definitiv am Akku? Weil wenn ein Akku den Geist aufgibt, dann wird er doch normalerweise immer schwächer bis er iwan garnicht mehr geht. Bei mir war es von heute auf morgen. Stromeinstellungen sind wie sie sein sollen. 

Ach und : Wenn das Kabel drin ist, lädt er sich nicht auf. Er bleibt bei der gleichen Prozentzahl. Zieh ich es raus, entleert er sich

H.I.L.F.E

Antwort
von Duponi, 78

das kann durchaus am Akku liegen. Akkus können auch von jetzt auf gleich den Geist aufgeben

Kommentar von Shulako96 ,

Mhhm.. das Problem ist auch, dass ich zu diesem Modell im Internet fast nichts finde. Ebenfalls von ASUS keinen Ersatzakku.  :/

Antwort
von TheCrafter008, 84

Um genau zu sein: Du solltest einen neuen Akku kaufen...Oder ihn dir reparieren lassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community