Frage von halloo13, 84

Laptop schaltet sich plötzlich einfach aus?

Hi! Ich habe ein ASUS X751MA-TY258H vor ungefähr 1 Jahr gekauft. Seit gestern hab ich aber ein großes Problem! Ich war ganz normal im Internet mit dem Laptop (auf Akku- ohne Kabel) und habe Netflix geschaut. Dann ging der Laptop ohne Vorwarnung einfach aus obwohl der Akku noch über 20 % war. Und mit aus mein ich nicht Energiesparmodus, sondern ganz aus. Jetzt wenn ich das Netzteil anschließe und ich neustarten will hör ich kurz einen normalen Boot Sound, aber der Bildschirm bleibt aus. Die Tasten leuchten aber trotzdem und das DVD Laufwerk funktioniert auch. Aber nach 5 Sekunden gibt das Gerät keinen Ton mehr von sich und die Lichter bleiben an. Was ist da plötzlich passiert, und wie kann ich das beheben ?

Antwort
von Nicothy, 64

Es gibt Akku grenzwerte (bei dir ab 20%) wo sich der Laptop abschaltet, weil er zu wenig Akkukapazität hat.

Man kann das umstellen: Energiesparplan auswählem > Energiesparplaneinstellungen ändern > erweiterte Einstellungen > Herunterfahren nach ...

Wenn es das nicht ist dann wird es der Akku sein.

Ich hoffe ich hab dir geholfen

Kommentar von halloo13 ,

Danke, aber bei meinen Laptop ging der Akku normalerweise erst ab 5% aus. Soll ich mal warten bis der Akku komplett leer ist und ihn dann wieder aufladen und anschalten?

Kommentar von Nicothy ,

Man kann die Prozentzahl ändern ab wann er sich abschaltet

Kommentar von halloo13 ,

Das kann ich jetzt momentan garnicht ändern, da der Bildschirm aus ist und nicht an geht wenn ich auf die Power-Taste drücke

Kommentar von Nicothy ,

dann musst du ihn aufladen

Antwort
von WosIsLos, 57

ASUS gehen gerne kaputt. 

Beim Händler reklamieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community