Laptop privat kaufen für Bitcoins?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Grundssätzlich ist es verboten einen Ausweis zu kopieren und zu versenden (Aussahme Geldwäschegesetzt,m Notare, Banken) ergo istbdas schon mal ein erstes Indiez für einen Betrug. Mit BTC zuzahlen ist ok  solange man sein Gegenüber persönlich kennt. Kennt man ihnn icht und bietet der sofor den Perso an dann klingeln alle Alarmglocken: Vorischt - denn wenn was kommt dann können es auch 3 KG Zucker im Packet sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum will der Verkäufer unbedingt Bitcoins? und wenn er dir auch die Kopie von "seinem" Personalausweis Zusendet ist das auch kein beweis das er der ist für den er sich ausgibt besteht die Möglichkeit das Laptop abzuholen? :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung