Frage von Simon545, 105

Laptop nur über Strom betreiben?

Hallo Community.

Ich habe mir vor ca. 4 Monaten ein neues Notebook geholt. Darauf habe ich auch dann gleich meinen Bussimulator installiert. Da dieser Grafisch etwas aufwändiger ist, zieht der natürlich enorm am Akku.

Das Gerücht, das man Notebooks während dem Laden nicht benutzen soll, ist ja umstritten, weshalb ich mal fragen wollte, ob es denn auch eine Option gibt, den Akku praktisch wie Auszuschalten und das Notebook nur über das Netzteil zu nutzen, sodass der Akku nicht belastet wird?

Wäre cool, ob jemand weiß, ob man das machen kann.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SunioMc, 28

1. Es macht kaum Unterschied, ob du Laptop während des Ladens nutzt, oder nicht. Es ist fast wie ein Wassereimer, der durchgehend gefüllt wird, der aber auch unten ein Loch hat, wo wieder Wasser ausläuft.

2.Auch wenn der Akku voll ist, kann man das Ladekabel noch dran lassen, da der Ladekreislauf dann auf erhaltung geschaltet wird. Nutzt du den Laptop zeitgleich auch, wird der Strom primär über das Ladegerät gezogen.

Solltest du trotzdem den Akku möglichst nicht nutzen
wollen, kannst du ihn einfach rausnehmen, sofern möglich und komplett über das Ladegerät den Laptop mit Strom versorgen.



Antwort
von DerOnkelJ, 50

Dass man Laptops während des Ladens nicht nutzen soll ist Blödsinn.

Du kannst aber, wenn du den Rechner nur über Netzteil betreibst, den Akku rausnehmen. Wenn der Akku ständig am Strom hängt verschleißt er schneller.

Antwort
von Traskon, 23

Hallo,

Eigentlich kannst du entweder den Akku einfach herausnehmen. Falls dass nicht klappt einfach das Netz-Kabel anschließen dem Akku passiert nichts dass ist nur ein Gerücht.

Grüße

Antwort
von FeX95, 51

Du kannst den Akku eventuell entfernen (sofern das einfach machbar ist). Ansonsten einfach durchzocken und Notebook anstecken. 

Bis dein Akku dann Kaputt ist hast du eh nen neuen Rechner gekauft. 

Sofern dein Notebook nicht von 1985 ist.

Antwort
von triopasi, 29

Dieses Gerücht ist absoluter Schwachsinn... Benutze deinen Laptop einfach mit Akku während er lädt..

Antwort
von PHoel, 9

Ich hab bei meinem Notebook schon seit Ewigkeiten den Akku draußen, wird nur mit Bildschirm angeschlossen und am Netzteil benutzt. Wenn du ihn rausnehmen kannst sollte das bei dir auch gehen, sonst musst du ihn halt am Netz hängen lassen. 

Antwort
von Joshi2855, 28

Heutzutage gehen Akkus nicht so schnell kaputt. Das ist doch schon ewig nicht mehr so, genauso wie das laden von einem Akku mit z.B. 50%...schwachsinn. Mein alter Laptop Akku hat genau das 5 Jahre überlebt. Im Notfall raus machen.

Antwort
von Nenkrich, 31

Manche Computer haben eine Funktion, da wird der Akku immer zwischen 80 und 20 % gehalten (Soweit möglich) diese Geräte können problemlos dauerhaft mit dem Strom verbunden sein, ohne dass das irgendwelche Auswirkungen auf den Akku hat. Geräte ohne diese Funktion können zwar auch dauerhaft am Strom hängen allerdings könnte eventuell unter Umständen der Akku ganz langsam an Kapazität verlieren .Du kannst den Laptop gleichzeitig über die Steckdose laden und benutzen, allerdings dauert es dann wesentlich länger bis der Akku voll ist

Kommentar von triopasi ,

Der Akku verliert allein durch die normale NUtzung langsam an Kapazität. Egal in welchem Bereich man den Akku lädt, kannst den auch bis 100% laden - dann is der Akku wenigstens voll, wenn man mal "auf Akku" arbeiten will...

Kommentar von Nenkrich ,

Der Bereich zwischen 80 und 20 ist nachgewiesenerweise (ka mehr wo das stand) ein Bereich in dem die Gefahr, einer Kristallbildung am niedrigsten ist. Die Kristalle sind das was dafür sorgt dass die Kapazität langsam zur Neige geht.

Antwort
von tommy40629, 13

Einfach Stecker rein und Akku raus, oder Akku rein und Stecker raus.

Antwort
von derzockerXD, 25

Ja, das stimmt. Also für den Akku ist es nicht das beste, wenn er im Dauerbetrieb am Netz hängt. Wenn du den Akku schonen willst, kannst du den Akku einfach rausnehmen.

Sollte der Akku jedoch fest verbaut sein, weiß ich nicht, ob es dafür Software gibt die das abschalten kann. Ich glaube aber eher nicht.

PS: Wenn ich falsch liege korrigiert mich bitte :)

MfG Philipp

Kommentar von triopasi ,

Schwachsinn. Wenn der Akku voll ist lädt er nicht mehr und der Laptop läuft im Netzbetrieb... (Das zeigt Windows übrigens sogar an...)

Kommentar von derzockerXD ,

Eben nicht. Nur weil dir Windows das sagt heißt es noch lange nicht das es so ist. Das Notebook probiert nämlich dann den Akku immer auf 100% zu halten, und das geht auf Dauer auf die Haltbarkeit. 

Also ist es besser den Akku herauszunehmen, da der Akku ja nicht unendlich viele Ladezyklen aushält. 

MfG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community