Frage von Lalablumelala, 89

Laptop nicht mehr zu retten?

Also mein Laptop funktioniert seit einer Weile nicht mehr. Als Windows 10 raus kam, hab ich die Meldungen, wo stand es zu installieren ignoriert (oder besser gesagt nicht gelesen) und danach irgendwann steht da, dass er repariert werden muss. Ich hab keine Lust so viel Geld dafür aus zu geben, also für eine Reparatur. Ich bin Schülerin und der Laptop wird oft gebraucht, für schulische Zwecke. Bisher habe ich mein Tablet benutzt, aber mir ist klar geworden, dass es mit dem Laptop um einiges leichter wäre, weil es mehr Funktionen und so hat. Also habt ihr eine Ahnung wie ich den selber reparieren könnte? Falls ihr irgendwelche Fragen habt zum Laptop, gerne stellen.

Danke im Voraus

Expertenantwort
von greenstar19, Community-Experte für Laptop, 19

Abend,

probiere mal mit einem Win10 installationsmedium in die erweiterten Startoptionen zu kommen.

Dazu musst du dir erst einmal eins erstellen es sei denn du hast bereits ein. Damit ist ein USB-Stick oder CD gemeint die man für die Installation von Windows 10 benötigt.

---

Hast du diesen, steckst du ihn in den Laptop ein.

Nun musst du erst einmal die Bootreihenfolge im BIOS ändern damit er vom USB-Stick oder CD bootet.

Ins BIOS kommst du meist in dem du beim Start mehrmals die "entfernen"oder "Esc" oder eine der Funktionstasten mehrmals drückst. Das sollte eigentlich ohne Probleme gehen da dies nicht s mit dem Windows zu tun hat.

Dort findest du auch irgendwo die Bootreihenfolge, wo genau kann man dir so nicht sagen da es immer Unterschiedlich ist bei den Mainboards.

---

Hast du das alles gemacht, Bootreihenfolge richtig eingestellt, sollte er vom Installationsmedium booten. Dann sollte ein Fenster kommen wo du Links unten auf "Computerreparaturoptionen" gehen kannst.

So gelangst du in die erweiterten Startoptionen von wo du dein PC auf ein Wiederherstellungspunkt zurücksetzen kannst, oder gleich komplett neu aufsetzen kannst.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Erweiterte\_Startoptionen\_von\_Windows\...

MfG Nico

PS: Kleiner Rat am Rande, bevor du jetzt die Nacht deswegen durch machst, mach es morgen Früh ;). Da bist du auch wach und hast auch genug Hirn dafür. Nachts riskiert man oft viel und bereut es im Nachhinein. (Spreche da aus Erfahrung):

Antwort
von Modem1, 44

Das Ignorieren habe ich auch gemacht ohne Probleme. Wenn du nicht in die Systemsteuerung kommst wird es schwer.! Es wäre in diesen Falle der Start im abgesicherten Modus angebracht. Leider klappt das auch nicht bei mir. Das ist ein Not Start wo nur die wichtigsten Dateien benötigt werden. Übrig bliebe eine DVD mit Betriebssystem, dass wäre jetzt das Beste.

Kommentar von Lalablumelala ,

Schon probiert :/

Kommentar von Modem1 ,

Weil ich jetzt das blaue Schriftfeld sah.: fällt mir  ein :30 Tage Frist bis zu Deinstallation des Windows 10 !  könnte das an das Problem herankommen?Danach geht nichts mehr auch nicht das ältere Windows.

Kommentar von Lalablumelala ,

Ja das könnte sein

Antwort
von Lalablumelala, 47

@AllAboutPC

Hier ein Bild, davon was auf dem Bildschirm steht 🌝

Kommentar von AllAboutPC ,

Danke für das Bild 😊, was passiert wenn du die Taste 'F8' drückst?

Kommentar von Lalablumelala ,

Für eine Sekunde schwarzer Bildschirm, und es kommt wieder dasselbe Bild 😕

Kommentar von AllAboutPC ,

Ouh okay😕. Starte mal den Laptop neu, und versuche ins BIOS zu kommen.

Kommentar von Lalablumelala ,

Was ist das? 😶

Kommentar von AllAboutPC ,

"Das BIOS [/ˈbaɪ.oʊs/] (von englisch „basic input/output system“) ist die Firmware beix86-PCs. Es ist in einem nichtflüchtigen Speicher auf der Hauptplatine eines PC abgelegt und wird unmittelbar nach dessen Einschalten ausgeführt. Aufgabe des BIOS ist es unter anderem, den PC zunächst funktionsfähig zu machen und im Anschluss das Starten eines Betriebssystems einzuleiten."

Kommentar von Lalablumelala ,

Also wenn ich es neu starte kommt wieder dasselbe.

Kommentar von AllAboutPC ,

Kommt dann gleich die Fehlermeldung, oder hast du noch zeit eine taste zu drücken um ins BIOS zu kommen?

Kommentar von Lalablumelala ,

Also erst kommt das Acer Zeichen für eine halbe Sekunde, dann das Windows Zeichen und darunter steht 'Automatische Reparatur wird vorbereitet' und danach das Bild wieder.

Kommentar von AllAboutPC ,

Versuch mal den PC komplett herunter zu fahren, Akku raus zu tun, vom Strom Netz zu trennen, und nach circa 10 min den Akku wieder rein zu tun, und schau ob dann der Fehler weg ist Ansonsten musst du versuchen direkt während das Logo erscheint ins BIOS zu kommen.

Kommentar von Lalablumelala ,

Ok, das werde ich jetzt probieren. Aber ich weiß nicht wie ich in das BIOS reinkommen soll

Kommentar von Lalablumelala ,

Hab rausgefunden wie ich da rein kommen soll, aber ich komme nicht rein, egal wie oft ich es versuche.
Dennoch danke für dein Versuch 🌝

Kommentar von AllAboutPC ,

Gerne 😊, welche Tastenkombinationen hast du denn versucht um in das BIOS zu kommen?

Kommentar von Lalablumelala ,

Also ich hab mehrmals jeweils F1, F2, F8, F10, Etf, Esc, strg + Alt + S und Strg + Alt + Esc benutzt, tut sich nichts. 

Kommentar von AllAboutPC ,

Okay. Als letzter Versuch bleibt dann nur noch das zurück setzen übrig. Hast du eine Windows CD?

Kommentar von Lalablumelala ,

Ich hab einfache CDs 

Kommentar von AllAboutPC ,

Aber eine CD wo Windows installiert ist, hast du nicht oder?

Kommentar von Lalablumelala ,

Doch. Aber da hat auch nichts geklappt. Ich hab die CD rein getan, während das Acer Logo erschien habe ich auch versucht das BIOS zu öffnen. Aber das wird einfach ignoriert. 

Antwort
von Desaiz, 49

Wenn nichts hilft dann gib die Daten vorher auf ein Usb Stick und setz deinen Laptop neu auf

Antwort
von AllAboutPC, 36

Hey,

Keine sorge denn bekommen wir schon wieder hin. Als erstes müsste ich wissen was genau dort steht, am besten du postest hier als Antwort auf deine Frage ein Screenshot von der Fehlermeldung.

LG 😊

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community