Frage von Janni1996, 32

Laptop nachrüsten (Grafikkarte)?

Hallo,

wie eingeschränkt ist man, wenn man bei einem Laptop zum Beispiel eine neue Grafikkarte nachrüsten will?

Ich habe ein HP ProBook 450 G3 und bin mit der grafischen Leistung echt unzufrieden, da bei jeder Anwendung, die die Grafikkarte schon leicht fordert, der Laptop laut und langsam wird. Jetzt wollte ich mal nachhören, ob man bei Laptops die selben Möglichkeiten hat Hardware nachzurüsten wie beim Rechner und wenn nicht, wie weit man eingeschränkt ist.

Danke :)

Antwort
von unlocker, 13

Die lässt sich vermutlich nicht austauschen. Allerdings habe ich die Angaben gefunden:

Integriert:
Intel® HD-Grafikkarte 510
Intel® HD-Grafikkarte 520
Dediziert:
AMD Radeon™ R7 M340 (1 oder 2 GB DDR3 DDR3 dediziert)
(Integrierte Grafikkarte abhängig vom Prozessor)

Die Frage ist ob die 1 oder 2GB hat, und wenn 1GB ob sich der Speicher aufrüsten lässt. Wenn der Laptop laut und langsam wird könnte auch die Lüftung verstaubt ein und er regelt die Leistung wg. hoher Temperatur zurück

Antwort
von Rauschi7, 17

Es gibt Notebooks, welche mit dedizierten Grafikkarten ausgestattet sind. Diese Notebooks sind aber bereits mit sehr leistungsstarken Karten ausgerüstet, sodass dies nicht wirklich notwendig ist.

Bei normalen mittelklasse Notebooks ist die GPU (Grafikprozessor) und der Speicher direkt auf das Mainboard gelötet. Somit können diese nurr ausgetauscht werden, wenn die pins des Chips entlötet und ein neuer Chip angelötet wird. 

Dies funktioniert in der Praxis nur sehr schwer. 

In Notebooks mit shared Memory (geteilter Speicher) greift die GPU auf den Arbeitsspeicher der CPU zu. Die Speichergröße die geteilt wird ist auf einen maximalen Wert festgelegt. Somit führt eine Erhöhung des RAM (Arbeitsspeicher) nicht zu einer Erhöhung des für die GPU mitgenutzten Speichers.

Sollte dein Notebook shared Memory nutzen und nur wenig Arbeitsspeicher besitzen (2-4 GB RAM), lohnt sich eine Aufrüstung des RAM auf 6 GB. Da bei grafiklastigen Spielen viel GPU Leistung benötigt wird, verbaucht die GPU bis zu 2 GB RAM. Diese fehelen der CPU als RAM. 

Gruß Rauschi7

Antwort
von MoreQuestion, 22

Sehr!

Laptop Graka sind meist auf dem Mainboard verbaut und wenn nicht dann ist es sehr schwer und teuer eine passende Graka zu finden.

Und auch ein Mainboard Tausch ist sehr teuer, da das ein spezielles Mainboard sein muss, mit neuer CPU und Neuem RAM und dann ist es noch schwer alles wieder so einzubauen und anzuschließen, dass es auch funktioniert (Das Display z.B.)

Gruß,

More

Antwort
von MrMiles, 20

Technisch nicht möglich bzw. vorgesehen.

Selbst wenn man die GraKa wechseln könnte, müsstest du dann auch Netzteil und Kühlung wechseln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community