Frage von engl04,

Laptop mit XP am Fernseher anschließen - wie geht das????

Hallo, wollte mein Laptop an den Fernseher anschließen. Habe es auch soweit hin gekommen, dass ich das Hintergrundbild / Desktopbild auf dem Fernseher habe. Aber das wars dann auch. Kann mir jemand helfen ???? Gruß engl04

Antwort von fasty2003,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Schreib doch mal, welcher Fernseher das ist, Hersteller / Typ, das gleiche mit dem Laptop. Welcher Hersteller, Typ. Dann kann man zuverlässigere Aussagen machen. Wenn der Desktop schon auf dem Fernseher auftaucht, bewege mal die Maus über den Monitorrand nach links und rechts hinaus, taucht die dann auf dem Fernseher auf? Oder öffne mal den Arbeitsplatz, oder ein anderes Fenster und schiebe es weit nach rechts oder links ob es auf dem Fernseher erscheint. Diese Option des erweiterten Desktops ist dafür, man kann 2 Anwendungen aufmachen und wechselseitig damit arbeiten, so machen wir das auch in der Firma.

Das kann man aber umstellen, das beide mit gleichem Inhalt zu sehen sind oder auch nur Fernseher und Monitor schwarz, oder wie Du es jetzt wahrscheinlich hast, einen großen Desktop über 2 Monitore hinweg. Also brauchst Du wahrscheinlich auch kein anderes Kabel /Adapter, nur eine andere Einstellung. Du kannst ja den primären Monitor auswählen und auch einen Haken bei Windows Desktop auf diesen Monitor erweitern, das mal umstellen.

Kommentar von engl04,

Der Fernseher ist ein Medion Plasma und das Laptop ist auch ein Medion. Genaue Bezeichnung habe ich leider nicht zur Hand.Habe diverse Fenster wie Arbeitsplatz u.s.w. geöffnet, aber nichts zu sehen auf Fernseher. Das Desktop Bild ist aber komplett drauf.

Kommentar von engl04,

So, ich habe nochmal alles angeschlossen und tatsächlich, wenn ich mit der Maus über den Rand gehe, erscheint die Maus auf den Fernseher. Ich kann aber das Desktopbild nicht verschieben. Wie bekomme ich "die 2 Seite" weg??

Kommentar von fasty2003,

man ey...habe eben eine lange Anleitung geschrieben, obwohl ich eingeloggt war wurde nochmal nach einloggen gefragt und alles weg. Beitrag wurde nicht hier eingefügt. Kein Bock alles nochmal zu schreiben, nicht alles perfekt hier.

Also,

dann ist alles richtig angeschlossen und Du brauchst kein anderes Kabel/Adapter.

Also Kurz: Wenn Du die 2. Seite weg haben willst, "Windows Desktop auf diesen Monitor erweitern" ausschalten, Haken weg. Also mit rechte Maustaste in den Desktop (Hintergrundbild) klicken, Einstellungen, dann oben auf Einstellungen. In der Mitte müssten 2 blaue Quadrate sein, in dem einen eine 1 und dem anderen eine 2. Darunter kann man etwas aufklappen, da müsste man auf 1 (Hauptschirm) oder 2 (secondary) stellen können. Weiter unten kann man auswählen ob der Desktop auf dem Monitor erweitert werden soll (so ist es jetzt). Wenn die nicht nebeneinander sein sollen, mach da den Haken weg. Wenn Du da auf 2 stellst, kannst Du unten angeben ob das der Hauptschirm (primär) sein soll. Ich kann jezt hier nicht alle möglichen Einstellungen durchgehen, teste es einfach. Gibt es keinen Bekannten der sich damit auskennt? Man weiß nicht, welche Grafikkarte, man weiß nicht welches Windows und und und...probiere mit den Einstellungen bis es klappt was Du willst. Ich nutze immer den 2. (Fernseher) zum Filme ansehen oder vielleicht mal etwas zocken. Dafür habe ich das so wie Du jetzt. Auf dem Fernseher Film, auf dem Monitor arbeiten. Einfach Film starten und mit der Maus dieses Fenster auf den Fernseher ziehen.

Antwort von ichamcomputer,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Das ist die 2. Seite ...schieb den explorer nach rechts....noch weiter ...noch weiter...jaaaaa...

Kommentar von fasty2003,

Genau das, wenn er erweiterten Desktop ausgewählt hat, ist das so, der Fernseher ist dann links oder rechts vom Monitor.

Antwort von RobertAMG,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Achso meinst du das, du musst mit Rechts auf den Desktop klicken, dann Eigenschaften, Einstellungen, und dann musst du den 2. Bildschrim "auswählen" und ebenfalls die selben Harken wie beim ausgewählten machen!, Ich poste dann gleich noch ein paar Screens, da sieht mans besser

Kommentar von engl04,

Mit dem 2. Bildschirm hab ich auch gemacht. Vorher hatte ich gar kein Bild....

Kommentar von fasty2003,

Er hat doch schon den Desktop auf dem Bildschirm, dann ist der 2. schon aktiv.

Antwort von musikfreund,

Die Einstellungen in den Notebooks sind verschieden, nicht immer gibt es die Darstellung mit den beiden Bildschirmen für NB-Bildschirm und externen Bildschirm (für den "erweiterten Bildschirm"). Das habe ich im ACER-NB, aber nicht im MEDION-NB. Aber es gibt immer eine Taste mit der Zusatzfunktion, alle Möglichkeiten zyklisch durchzuschalten (nur NB-Bildschirm, Darstellung auch auf externem Bildschirm, "erweiterter Bildschirm" bei dem man ein geöffnetes minimiertes Fenster über einen Rand auf den externen Bildschirm ziehen kann -> 1 Fenster auf NB-Bildschirm, gleichzeitig ein anderes auf dem externen. Im ACER hatte ich dann noch das Problem, daß auf dem externen Bildschirm statt eines Videos nur ein schwarzes Rechteck zu sehen war, ich mußte in den Einstellungen den externen Bildschirm zur Nummer 1 machen. Seit kurzem geht es auch ohne diesen Trick, vermutlich nach Reduzierung der Auflösung (?).

Antwort von RobertAMG,

so, da haste es, wie ich vorhin schrieb, ging ganz schnelL!^^ Achja, Habe ebenfalls XP Professional 32Bit, ist nur Apple Design!^^

Warte, ich gebe dir die Bild Links gleich, hat wohl nicht so ganz geklappt!^^

Kommentar von engl04,

Schade, das hatte ich so schon eingestellt.

Antwort von RobertAMG,

so, da haste es, wie ich vorhin schrieb, ging ganz schnelL!^^

Antwort von Tolgi,

Ganz einfach ich denke mir dass du Mit einem VGA Kabel vom laptop am Plasma anschließt, und dann mit der Fernbedienuhng auf VGA umstellst.

Kommentar von fasty2003,

Nicht jeder Fernseher hat RGB / VGA

Kommentar von Tolgi,

Du musst bedenken dass wir nicht in der vergangenheit Leben ;-). Wenn ein Plasma schon HDMI hatt, dann hat er ja sicherlich auch einen VGA eingang. Wenn du mir nicht Glaubst kannst du ja auch mal zum Medaimarkt oder Saturn etc. gehen und dir mal die Plasma Geräte angucken.

LG Tolgi

Antwort von obiwana,

Wobei denn jetzt noch helfen? Wenn du das Bild bereits auf dem Fernseher hast ist doch alles in Ordnung. Was fehlt denn jetzt noch?

Kommentar von engl04,

Ich habe nur das Desktopbild auf dem Fernseher. Aber wenn ich am Laptop irgendwas mache oder Bilder und DVD´s abspiele ist da nix aufm Ferseher.....nur das Destopbild.....

Kommentar von obiwana,

Hmmm, merkwürdig. Hast du am Laptop die Monitoreinstellung geändert?

Kommentar von engl04,

Ja, habe ich, habe auch schon gehört, dass es unter xp nicht geht, nur unter vista ??

Antwort von RobertAMG,

S Video oder evtl. hast du ja eine Graka mit HDMI Eingang, dann brauchste nur ein HDMI Kabel!^^

Kommentar von fasty2003,

HDMI Ausgang, nicht Eingang. Habe aber noch kein Laptop mit HDMI-Anschluss gesehen, DVI...ja, wenn, dann Adapter-Kabel von DVI auf HDMI.

Kommentar von engl04,

Habe kein HDMI ! Kann es sein, dass es unter XP gar nicht geht ?? Das der Fernseher gar nicht mit dem Laptop kompatibel ist ???

Antwort von Tolgi,

was für ein TV gerät hast du ? Röhrenbild,LCD,PLASMA ???

Kommentar von engl04,

Haben ein PLASMA Gerät der Marke Medion!!

Antwort von NESBoy64,

jo... S-Video und Skart-adapter...

Brauchst halt ne Grafikkarte mit-S-Video-Ausgang.

Kommentar von fasty2003,

S-Video oder Chinch (gelb)

Antwort von Marcels04,

da bracuhst du nen extra kabel für für dvi ausgang auf entweder scart oder video in

Kommentar von Marcels04,

kriegste aber überall im fachmarkt (medimax oder so)

Kommentar von fasty2003,

Quatsch...wie kannst Du wissen was das für ein Laptop ist und was für einen Fernseher er hat. Nicht mit jedem ist das möglich, egal was für ein Kabel.

Antwort von greeksolider,

Fragen sie ihren Fachmann, er kennt sich mit ihrem Modell aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community